1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AC3-Ton verzögert.

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von W. Ryker, 4. Juli 2005.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Ich habe die Grobi tvbox SC7CI HDGB und bei der kommt der AC3 Ton verzögert. d.h. nach dem Umschalten muß man immer erst 3-4 Sekunden warten, bis der AC3-Ton da ist. Noch schlimmer ist es, wenn man einen aufgenommen Film mit AC3 anschaut und dann mal Pause und wieder Play drückt. Dann verpaßt man nämlich immer ein paar Sekunden vom Film. Wenn man ganz viel Pech hat, dann ist der Ton nach dem Resume nur noch abgehackt und man muß PVR-Modus verlassen und dann über "Wiedergabe fortsetzten" erneut einsteigen.

    @grobi/digenius: Ist es möglich in einer der nächsten Firmware-Versionen an dieser Stelle mal was zu optimieren ?


    Ryker
     
  2. crimpy

    crimpy Guest

    AW: AC3-Ton verzögert.

    @ Ryker,

    Im PVR Mod. habe diese Probleme wenn ich der Festplatte zu wenig Zeit zum Hochfahren lasse.
    Könnte auch mit dem Receiver zusammenhängen, der die richtige Kennung (Flag)
    für DD 5.1 erst erkennen muss.
    Mein Denon ist da etwas HEIKEL.
    Obwohl ich bei DVD (Pioneer) keine Probleme mit der Flag habe.
    Ein Blick darauf von Grobi könnte da vielleicht nicht schaden.

    Gruß,
    Crimpy
     
  3. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: AC3-Ton verzögert.

    es ist in den meisten fällen der receicer, der hier ein paar sekunden benötigt.

    wir können da nur wenig machen, behalten das aber im auge.

    gruss
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: AC3-Ton verzögert.

    komisch nur, daß mein Pioneer VSX-D512 nur mit der tvbox das Problem hat. Mit zwei anderen AC3-Quellen (DVD-Player, dbox2) gibt es diese Problem nicht. Es muß also doch die tvbox sein, die zu Beginn des AC3-Streams irgendwas undefinierbares schickt.

    Nachtrag:
    Ich habe gerade festgestellt, daß das optische Kabel auch erst 3-4 Sekunden nach dem Umschalten anfängt rot zu leuchten. Somit ist ja bewiesen, daß einfach die tvbox hier falsch reagiert. Mir ist sowieso unklar, warum bei PCM-Ton das Kabel durchgängig leuchtet und bei AC3-Ton das opt. Kabel für 3 Sekunden "stumm" geschaltet wird.

    Ryker
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2005
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Das Problem liegt meiner Meinung nach ganz eindeutig an der TV-Box Firmware. Diese braucht relativ lange um den Sync bei einer PVR Aufnahme zu finden, bzw. beim Umschalten auf den DD Stream zu switschen. Bei meinem Denon AV Receiver flackert die "Digital" Anzeige mehrmals, das Signal ist also nicht durchgängig da, und erst dann syncronisiert der Receiver auf den Stream.
    Beim DVD Player habe ich dagegen überhaupt keinerlei Probleme. Der DD Ton ist dann quasi sofort da.
     
  6. SatHopper

    SatHopper Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    64
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Kann ich ebenfalls bestätigen (habe einen Harman-Receiver) !

    Fällt besonders stark beim "Spulen" oder Springen in Aufnahmen auf, aber auch beim Zappen wenn zwischen einer DD-Spur (ZDF, Sat1, Pro7) und einem anderen Sender gewechselt wird...

    SatHopper
     
  7. S7CIHD

    S7CIHD Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    bei Salzburg (A)
    Technisches Equipment:
    Digenius S7CIHD mit SCM Cryptoworks V4.00.008 (für ORF)
    1-fach LNB 0,3dB Gussantenne 55cm
    36" Panasonic CRT + Yamaha-Heimkino-Anlage (Boxen: Quadral Montan)
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Kann ich auch bestätigen (Yamaha 1300-Receiver) und würde eine Verbesserung sehr begrüssen
     
  8. SatHopper

    SatHopper Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    64
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Hat schon mal einer von euch versucht, die Box per Coax anzuschliessen ? Offenbar haben ja die meisten den optische Ausgang benutzt (wie ich auch). Bei mir ist es eine ziemliche Fummelei, daher wäre es schön, wenn es jemand von euch mal ausprobieren würde ;)

    SatHopper
     
  9. orgErazor

    orgErazor Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Hier noch eine Bestätigung (Yamaha DSP-A1) - kann aber mit diesem Verhalten leben, da es aus meiner Sicht nicht wirklich eine Einschränkung darstellt.
     
  10. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: AC3-Ton verzögert.

    Ich hab es sowohl mit opt. als auch mit el. AC3-Übertragung probiert, da ich nur das AC3-Chich-Kabel vom DVD-Player mal an die tvbox stecken brauchte. Die Verzögerung ist aber trotzdem da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2005

Diese Seite empfehlen