1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AC3 bei Hyundai/Digian-HD-Receivern

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von -grabber-, 13. Februar 2004.

  1. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    Anzeige
    Hi!

    Ich beabsichtige, mir in naher Zukunft einen HD-Receiver zu erwerben.

    Bei meinen Recherchen stellt sich in Bezug auf die Hyundai/Digian-Receiver folgende Frage:

    ist es tatsächlich so, das man den AC3-Ton bei einer entsprechenden Übertragung mit der Audio-Taste einschalten muß? Geht das nicht automatisch?
     
  2. 2lion

    2lion Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    61276 Riedelbach
    Hi,

    ... bin zwar auch neu und habe gerade um die Lösung eines ähnlichen Problems angefragt.

    Schaue nachher gleich bei meinem Digian 3000H nach, ob das mit Audiotaste eingestellte Tonformat, in diesem Falle hauptsächlich DD/AC-3, nach Um- und/oder Ausschalten Kanal/Receiver erhalten bleibt ...

    Wolfgang winken
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Es gibt einen "Workaround":

    Einfach die Sender doppelt speichern. Geht Folgendermassen:

    Einfach in der Installation auf TP-Installieren und dort den gleichen Sender mit einem Frequenzpunkt unterschied nochmals suchn lassen - die gefundenen Sender dann dauerhaft auf AC3 einstellen und schon kann man den Film mit dem Timer entweder auf AC3 oder auf normal Stereo aufnehmen. Ist zwar etwas umständlich, wenn man sich aber erst mal daran gewöhnt hat...

    Ach ja, die "AC3-Sender" kann man dann im Alltag mit Zuordnung zu einzelnen Favoriten auch ausblenden.
     
  4. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    Danke, das wäre ja eine Lösung.

    Ist es denn im "normalen Alltag" so, das der Receiver automatisch beim zappen auf AC3 schaltet, wenn der Sender dies anbietet, oder muß man dies per Audio-Taste selbst machen?
     
  5. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo?
    Hat das mit dem zappen auf AC3 wirklich noch niemand ausprobiert?
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Du musst das selbst machen, beim nächsten mal draufzappen ist der Sender aber dann direkt im AC3 Modus.
     
  7. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    Danke! winken
     

Diese Seite empfehlen