1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AC3-Aufnahme funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von VW-Fan, 22. Oktober 2004.

  1. VW-Fan

    VW-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo,

    Wie genau funktioniert die Aufnahme mit AC3-Ton denn nun. Ich benutze DVBViewer.

    Nachdem ich den Sendersuchlauf vollzogen hatte, kam bei allen Sendern die ac3 unterstützen noch ein zweiter Eintrag in der Kanalliste hinzu.

    Z.B.
    ProSieben (deu)
    ProSieben (ac3)
    So stehts in der Kanalliste.

    Ich wollte gerade auf ProSieben Testweise mal "The Faculty" in DD5.1 aufnehmen. Laut www.tvtv.de und meiner TV-Zeitschrift sollte es in DD5.1 übertragen werden.
    Doch nichts. Während ich auf "ProSieben (deu)" ganz normal in Stereo aufnehmen konnte/kann, hat er auf "ProSieben (ac3)" im PVA-Format gar keinen Ton mit aufgenommen und im MPEG2-Format nur einen ganz leisen und stumpfen Stereo Ton mit aufgenommen.
    Als Audiodecoder habe ich bereits den "Moonlight Odio Dekoda" (wird auf der DVBViewer-Site empfohlen) und den "AC3Filter" probiert.

    Die Audio-PID lautet 306 für Stereo und 307 für ac3. Wohne in Berlin.

    Ich benutze die "TechniSat AirStar 2 DVB-T".


    Vielen Dank, für jede helfende Antwort.


    OK, hat sich erledigt. Ich habs hinbekommen. Weiss allerdings nicht genau wie. Hab einiges im "AC3Filter-Codec" verstellt und auf einmal funktioniert es. Allerdings nur im MPG-Format. Ausserdem hab ich den "Renderkern-Filter" gewechselt. Von "Marfis Filter" auf den "DVBViewer Filter".
    Im PVA-Format nimmt er den AC3-Ton immernoch nicht mit auf. Aber egal, nutze ich halt das MPG-Format. Ist sowieso viel besser..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen