1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AC 3 beim Zehnder 5040?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von reinhard.z, 16. April 2003.

  1. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo!

    Funkt bei Eurem 5040 der Dolby-Digital-Ton von Pro 7 problemlos?
    Auch bei der Aufnahme und Wiedergabe von HDD?
    Auf welcher Frequenz empfängt Ihr den Pro 7?

    MfG
    Reinhard
     
  2. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Hallo Reinhard!

    Mir meinem Medion (baugleich Zehnder) klappt das wunderbar und problemlos.
    Du musst nur auf der Fernbedienung die Audio-Taste drücken um von Stereo auf AC3 zu stellen. Wunder Dich nicht. Der Fernseher bleibt dann stumm. Der Ton kommt dann nur noch über den DolbyDigital-Receiver.

    Für die Frequenz schau hier nach.

    Kriegst Du keinen AC3Ton?

    Wie geht es Deiner Festplatte? Hattest Du nie Probleme mit der?

    Bye Yodacat
     
  3. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Festplatte und Receiver geht es schlecht > sind zu Zehnder gegangen per Post!
    Genaueres unter "Neue HD läuft nicht ganz!"

    Habe einen Ersatz-Receiver und auch da klappt es nicht mit AC3.
    Das mit der Ton-Taste auf der FB hat mir Zehnder schon verraten.
    Wie schaut das mit dem Aufnehmen aus??
    Zitat aus einem Mail direkt von Zehnder:
    ###Der DD-Ton einer Aufnahme wird automatisch gleich auf den Digital Audio Ausgang geschaltet und ist nur dort empfangbar. Aufgenommen wird nur ein Ton, und zwar der vor der Aufnahme gewählte. Wenn SIe DD richtig aufgenommen
    haben dann kommt analog gar kein Ton mehr und beim Abspielen der Aufnahme sehen SIe im Info-Fenster der AUfnahme rechts unten die Kennung
    "AC3".###

    Wie soll das gehen?
    WO bitte kann ich mir den Ton aussuchen beim programmieren der Aufnahem??

    Gruß
    Reinhard
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    Da steht es doch:
    Aufgenommen wird nur ein Ton, und zwar der vor der Aufnahme gewählte.

    Der Z5040 merkt sich den zuletzt eingestellten Ton egal ob beim zappen oder beim programmierten Aufnehmen.
    winken
     
  5. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    >Da steht es doch:
    <Aufgenommen wird nur ein Ton, und zwar der vor der Aufnahme gewählte.
    Bitte wo steht das?

    >Der Z5040 merkt sich den zuletzt eingestellten >Ton egal ob beim zappen oder beim programmierten Aufnehmen.

    FEIN, aber wenn ich am Dienstag programmiere für Samstag und jetzt gerade läuft nur eine Tonspur, wie kann ich dann DD vorwählen?
    Und merkt er sich das dann auch wenn ich inzwischen wieder anders schaue?
    MfG
    Reinhard
     
  6. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Noch was Neues dazu:
    Habe ein Mail von Zehnder bekommen.
    ZITAT:
    _____________________________
    1. Einfach Programmplatz anwählen, auf dem etwas in DD aufgenommen
    werden soll.
    2. Dann mit ALT-AUDIO-Taste den Ton fix auf AC3 umstellen.
    3. Von nun an gibt es für dieses Programm nur noch AC3-Ton, auch wenn
    ein Timer und eine Aufnahme gestartet wird, wird automatisch DD-Ton aufgenommen.
    ________________________________

    Das ist gut.
    Aber wenn ich am Mittwoch auf Pro7 einen Film in DD für Samstag vorprogrammiere und am Freitag noch einen Film ansehe auf Pro7, der nur Stereo ist?
    Dann ist meine Einstellung für DD weg.
    Programmiert keiner von Euch Timer im Voraus?
    MfG
    Reinhard
     
  7. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Hallo Reinhard!

    Auf der AC3 Einstellung wird nicht nur DD-Ton übertragen, sondern auch der normale Stereoton!
    Nur die Ausgabe des Tons über Scart ist abgeschaltet. D.h Du kannst ganz normal über deinen DD-Verstärker den Stereoton hören, bzw. viel besser Du kriegst das ganze dann in DolbySurround wenn Du Deinen Verstärker darauf einstellst.

    Lass also Deinen Ton auf AC3 eingestellt und hör über Deinen DD-Verstärker. Klingt immer besser als der Ton aus dem Fernseher winken

    Bye

    Yodacat
     

Diese Seite empfehlen