1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abzocker werden immer dreister!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Premier4All, 5. Februar 2008.

  1. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.186
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    Anzeige
    Die Abzocker gehen anscheinend immer neue Wege:

    Habe heute bei Antenne Bayern gehört, daß eine Frau per Telefon kontaktiert wurde, daß ihr Ehemann fremd geht. Sie möchte doch bitte 300 Euro auf Kontonummer XYZ überweisen dann könnte man ihr Beweisphotos zusenden.

    Also diese Idioten lassen sich aber auch immer was neues einfallen! :rolleyes:
     
  2. AW: Abzocker werden immer dreister!

    Auf welcher Seite der Leitung befinden sich die "Idioten" ?:D:D
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Abzocker werden immer dreister!

    Ob man Menschen als Idioten bezeichnen kann die auf sowas hereinfallen?

    Ich bezweifle es...
     
  4. AW: Abzocker werden immer dreister!

    Ich nicht.

    Wie bezeichnet man Menschen, die aufgrund eines anonymen Anrufs und eifersüchtiger Neugier, in Erwartung zweifelhafter Dienstleistungen Geld auf fremde Konten überweisen?

    Na?

    OK, es müssen keine Idioten sein. Bescheuert triffts auch....
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Abzocker werden immer dreister!

    da stand nicht, daß sie es auch getan hat.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Abzocker werden immer dreister!

    Das nennt man überrascht.
    Bescheuert ist sicherlich niemand nur weil er auf einen Abzocker reinfällt.

    Aber irgendwie immer witzig. Die Opfer sind immer selbst schuld...
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Abzocker werden immer dreister!

    Gerade gestern hatte ich im Fernsehen gesehen, dass ein älter Mann von TeldaFax-Strom angerufen wurde. Gleich im ersten Satz wurde er gefragt, möchten sie auch Geld bei Strom sparen? er natürlich "Ja" gesagt und 2 Tage später kam ein Vertrag per Brief ins Haus geflattert. Darin stand auch, dass die 50 € Vorrauszahlung schon abgebucht wurde.

    Das dreiste ist, er hat nur auf die Frage, ob er Geld sparen möchte mit Ja geantwortet und sonst kein Vertrag abgeschlossen und keine Bankdaten heraus gegeben. Das verrückte ist, wie sind sie an seine Bankdaten gekommen? Das Geld war natürlich sofort von seinem Konto abgebucht. Bis das alles geklärt war, sind mehrere Wochen vergangen und erst als das Fernsehen eingegriffen hatte, hatte sie TeldaFax sich entschuldigt und meinte: die Agentur die für sie arbeitet wurde sofort gekündigt ;)
     
  8. AW: Abzocker werden immer dreister!


    In dem Fall schon. Spätestens beim Überweiser ausfüllen sollte jede Form von Überraschung gewichen sein.

    Ansonsten............. immer her mit euren Telefonnummern. :D:D:D
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Abzocker werden immer dreister!

    Tut mir leid. Hier das Opfer die schuld zu geben halte ich für falsch.

    Aber es gibt ja auch einige die Frauen die vergewaltigt wurden die schuld geben und nicht demjenigen der es gemacht hat...
     
  10. AW: Abzocker werden immer dreister!

    Deine Beispiele entbehren nur ganz ganz wenig des Zusammenhangs zum geschilderten Fall.:)



    "Bitte kommen sie 22:11 Uhr mit 300 Euro bewaffnet in den dunkelsten Teil des Stadtparks zu ihrer Vergewaltigung. Bringen sie eine eigenhändig unterschriebene Einverständniserklärung mit. Vielen Dank, Ihr anonymer Anrufer" :eek: :D:D
     

Diese Seite empfehlen