1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von BorisK, 30. März 2011.

  1. BorisK

    BorisK Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe gestern auf Sat1 die Sendung "Akte 2011" gesehen. Unter anderem ging es um Michael Burat.

    "Michael Burat, 35, sein Geschäftsmodell: Über dutzende von Lockvogelseiten, wie zb. “Outlets.de, Routenplaner.de, Kochrezepte.de” lotst er arglose Internetnutzer in die Abofalle. Die Redaktion von Akte 2011 bekam nun zum ersten mal ein Interview in den Geschäfts-räumen des Abofallenkönigs Michael Burat."

    Aber schaut mal selbst... (Das Video)

    Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers? Boris' D3nkfabr1k

    Was haltet ihr davon?
     
  2. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Also, man muss sich ja nur mal die AGB's durchlesen. Dort heißt es unter anderem:

    Also, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit? 192 € Gebühren für diese 24 Monate? Sorry, da fällt mir nichts mehr ein. Pure Abzocke. Den Betreiber sofort verhaften...
     
  3. BorisK

    BorisK Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Mit welcher Begründung? Der Preis für die Dienstleistung steht doch klar und sichtbar auf der Seite?

    ich versteh das nicht.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Das Problem ist, dass es irgendwo versteckt im kleingedruckten steht oder irgendwo getarnt als normaler Text versteckt wird.

    Niemand kann erwarten, dass du z.B. eine Route eintippst, auf Route berechnen klickst und dann auf einmal zahlen sollst.

    Es sind versteckte Kosten und genau da ist das Problem.
     
  5. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Klar und sichtbar? Das ist rechts oben in der Ecke versteckt. Warum steht denn dieser Betrag nicht dick und fett neben dem Anmelde-Button auf diesen Webseiten? Das ist für mich ganz klar arglistige Täuschung.
     
  6. ach

    ach Guest

    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Was willst du hier diskutieren? Das hat bspw. das AG Leipzig, Aktenzeichen: 118 C /10105/09) begründet ...
     
  7. AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Dann verstehst du vieles andere vermutlich auch nicht.

    Zum Beispiel dieses Urteil dazu: Amtsgericht Leipzig, Beschluss v. 03.02.2010 - Az. 118 C 10105/09
     
  8. BorisK

    BorisK Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    also ich finde die werbung von SKY wo steht "alles sehen für xx euro" und dann kleingedruckt "nur für die ersten 3 monate" viel schlimmer ehrlich gesagt.. bei telekom, 1und1 usw ist es nicht besser^^
     
  9. gaitioph

    gaitioph Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Dann müssten die Mobilfunker genauso bestraft werden,die machen exakt das selbe.
    Du schließt eine Flatrate ab,und nach 200mb sollst du damit du sie weiter nutzen musst nochmal bezahlen!

    Wieso mobiklfunker die leute abzocken dürfen,wo man nun mal als kunde keine alternative hat,aber jemand der ein abo anbietet plötzlcih als kriminell dargestellt wird ist unbegreiflich.
     
  10. AW: Abzocke seitens der Betreiber oder Dummheit des Nutzers?

    Der Anmeldebutton unten links und nicht ohne Scrollen zu erreichen, während die dazugehörigen Vertragsbedingungen oben rechts und dann nicht mehr zu sehen sind.

    Das ist einfach nicht diskussionswürdig.
     

Diese Seite empfehlen