1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absturz Systemsteuerung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Beanpole, 24. März 2004.

  1. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    Anzeige
    Hallo! Vielleicht hat hier jemand auch schon das folgende Problem gehabt:

    Wenn ich die Systemsteuerung aufrufe und wieder verlasse, läßt sich das Fenster nicht mehr schließen und der PC schmiert ab - Neustart ist von Nöten. Benutze WIN 98 SE .

    Möchte möglichst um eine Neuinstallation von Windows herumkommen. sch&uuml
    Wer weiß Rat?

    Grüße,
    Beanpole
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.532
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    Vielleicht ein Virus?
    Lass mal ein Virusscanner durchlaufen!

    Hast du irgendwelche Überwachungsprogramme laufen? Norton oder so?
    Wenn ja, abschalten!

    Hast du irgendwas gelöscht?
    Das mußt du wieder herstellen!
     
  3. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    Bin regelmäßig mit Norton am Viren-durchkämmen, und seit Monaten wurde kein Virus entdeckt. Sind beseitigt. Weiß aber nicht ob mein letzter Virus evtl. schon Schaden angerichtet hat, bevor er von Norton in die Isolation geschoben wurde. Hab mir leider nicht den Tag gemerkt, seitdem das Problem besteht.

    Deaktivierte Norton-Progs haben leider nicht geholfen.

    Und gelöscht habe ich nichts; kann evtl. nach Installation irgendwelcher Anwendungen oder auch Treiber-Updates (Grafikkarte) passiert sein.
    Ist echt schwer zu sagen, man ist ja nicht jede Woche in der Systemsteuerung (ich jenfalls nicht).

    Werd wohl damit leben müssen, oder ich überwinde mich doch mal irgendwann zu XP. breites_
     
  4. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    Hi,
    ist das das einzige Problem was du mit deinem Pc hast oder gibt es da noch mehr?
     
  5. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    Mmmm nein! Im allgemeinen scheint mein Windows etwas angekratzt zu sein.
    Beim hochfahren werden die Icons auf dem Desktop sehr langsam aufgebaut (erst weißes Symbol, dann normal wenn du meinst was ich weiß winken ).
    War sonst nicht so.

    Im allgemeinen wenn ich von irdendeinem Ordner wieder zum Desktop zurückkehre, sind etwa die Hälfte aller Icons verschwunden, alles hakt und nach einigen Sekunden ist wieder alles "normal".

    Schätze meine Registrierung im Windows ist dichtgemüllt. Früher hab ich eben Windows neu installiert und gut war. Würde ich gerne umgehen (wer würde das nicht). sch&uuml
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Da würde ich mal ein " Reinigungs-Programm " durchlaufen lassen, das alles was nicht mehr gebraucht wird mal heraussammelt, und löscht.

    Denn das hört sich wirklich zugemült an, denn das ist ja eine Sache die sich langsam dahin schleicht.

    Das rentiert sich dann schon, ab und zu solch ein Programm zu starten.

    digiface
     
  7. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    Kannst mir da ein bestimmtes Programm empfehlen, digiface?
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Das riecht sehr nach "format c: /U", denn alles
    Basteln ist bei solchen Erscheinungen bei Windows98
    meist reine Zeitverschwendung.

    Um das zu vermeiden, habe ich auf einer zweiten
    Partition noch ein Windows2000 drauf, mit dem mache
    ich dann vom Windows98 eine Sicherheitskopie
    (Windows- und Programme-Ordner).

    Hat mein Kind es dann wiedermal geschafft, mit
    irgendeinem Spiel das Win98 zu zerschießen,
    kopiere ich die Ordner einfach auf C: zurück und
    "fertig der Lack".

    Aber ich weiß, das hilft dir jetzt auch nicht weiter...
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn das Betriebssystem einen Knax hat, dann hilft alles basteln nix, klar.

    Wenn das Betriebssystem aber kein Kanx hat, und der Aufbau nur so lange dauert weil das System zugemült ist, dann ist es qwatsch den Rechner platzumachen.

    Dann muss man nur mal aufräumen, man kauft sich ja auch keinen neuen Schrank, nur weil der alte Schrank nicht aufgeräumt ist.

    Wenn man dann ein sauberes Betriebssystem hat, sollte man sich eine Sicherungskopie davon machen, ich benutze dazu den Norton.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen