1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absturz bei HDTV über DVB-C am PC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von ST579, 15. Februar 2010.

  1. ST579

    ST579 Guest

    Anzeige
    Hallo

    Ich hoffe, hier ist das richtige Forum.

    Über GlobeTV geht Fernsehen ohne Probleme, ausser wenn ich einen von den drei HD Sendern, die Kabeldeutschland ins Netz speist, auswähle.
    Der Computer startet dann einfach neu.

    Laut KNC1 liegt es am Grafikkartentreiber.
    Habe schon mehrere Grafikkartentreiberversionen durch, ohne Erfolg...
    Anderen Codec kann ich nicht versuchen. Aber wenn ich den Codec rausnehme, bekomme ich zumindest Ton bei den Sendern ohne Bild. Mein Verdacht ist, das sich die Grafikkarte mit dem Codec beisst..

    Als H.264 Codec benutze ich Cyberlink H264/AVC Decoder, der bei der Karte dabei war.

    Hat jemand eine Idee dazu?

    Meine Komponenten:
    DVB-C Karte von KNC1
    Programm GlobeTV
    Kabelanschluss von Kabeldeutschland

    Mein Rechner:
    AMD 3800 X2 3800+ (2000Mhz)
    Sapphire HD 4850 (mit aktuellsten Treiber)
    2 GB Ram

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen