1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abstand zur nächsten Hauswand

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jpsm, 18. Mai 2004.

  1. jpsm

    jpsm Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Karlsbad
    Anzeige
    Hallo!
    Ich plane eine "Schüssel" zu installieren. Jedoch ist es bei diesem Haus nicht möglich den Spiegel aufs Dach zu montieren. Ich muss also an die Hauswand. Das Problem ist nun folgendes: Die Hauswand vom Nächsten Haus ist nicht weit weg und jetzt weiss ich nicht ob an der Stelle überhaupt was empfangen werden kann. Wie viel abstand muss zur nächsten Wand sein? Oder wie steil fallen die Signale ein? Kommen die direkt von forne oder von schräg oben?
    Vielen Dank für eure hilfe!!!

    MfG

    JPSM
     
  2. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    abhängig vom Satelliten den du empfangen willst, wirst du einige Messungen mit dem Maßstab durchführen müssen...oder zumindest abschätzen und diese in diesem Rechner eingeben: Rechner


    Entfernung zum Hindernis: ist die Entfernung von deiner zukünftigen antenne zur Hauswand des Nachbarn

    Höhe des Hindernises: ist die Höhe ab der Antennenhöhe bis zur Höhe des Hindernisses!

    Elevationswinkel: ist das was du suchst, d.h. wenn nach der Eingabe der 2 Werte (Entfernung zum Hindernis und Höhe des Hindernises) ein Elevationswinkel von sagen wir mal 32 grad raus kommt und du Astra empfangen willst, dann könnte es knapp werden, wenn in deiner Gegend Astra z.B. in einem Winkel von 30 Grad einfällt. Das wiederum kannst du hier berechnen: HIER

    <small>[ 18. Mai 2004, 14:26: Beitrag editiert von: TriaxMan ]</small>
     
  3. jpsm

    jpsm Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Karlsbad
    Hi!

    Vielen Dank für deine Hilfe!!

    MfG

    JPSM
     

Diese Seite empfehlen