1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von earthcalling, 26. November 2004.

  1. earthcalling

    earthcalling Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo an alle,

    bitte springt mir nicht gleich an die Gurgel wenn ich Fragen stellen sollte die schon irgendwo hier beantwortet wurden, bin nun schon seit Tagen auf

    der Suche nach meinen Antworten im Netz, und vor lauter nervigem Suchen bin ich jetzt hier im Forum gelandet.

    Der Fall:

    Bin ein absoluter Sat-Newbie und eigentlich kein Technik-Depp (hab selber aber ausschließlich mit Core-Netzwerktechnik zu tun). Wegen Umzugs in einHaus habe ich mich entschlossen mir eine neue Sat-Anlage zuzulegen um 6 Zimmer zu versorgen, die ein paar Jahre hält und mich für Kathrein entschieden, die vorhandene Schüssel war so alt das die runter musste .....

    Nachdem ich mich lang und breit mit Kathrein unterhalten hab, habe ich mich für folgendes Equipment entschieden, Zubehör nicht aufgeführt (der Multischalter ist ja für 2 Satelliten ausgelegt, aber erstmal sollte Astra reichen):
    Schüssel: Kathrein CAS90

    LNB: Kathrein UAS484

    Multischalter: Kathrein EXR908

    Ich habe also die Schüssel im Wohnzimmer zusammen gebaut, alle Kabel sorgfältig angeschlossen, das LNB verkabelt, und die Schüssel aufs Dach gebracht. Alle 4 Kabel vom LNB habe ich an den Multischalter angeschlossen, natürlich markiert, damit mir kein Fehler unterläuft. Dann habe ich einen Ferseher auf den Dachboden gepackt und einen Tevion FTA2004 angeschlossen. Ich dachte das Ausrichten sei mit Hilfe der Anzeigen recht einfach. aber ich blicke nicht welches LNB ich einstellen muss und welchen Transponder ich zum Ausrichten auswählen soll ..........

    Ich bekomme ein Signal und damit ein paar Programme rein, ARD, ZDF, RTL, VOX, aber was mir fehlt sind ProSieben, Kabel 1, Premiere, etc.

    Was habe ich falsch gemacht ?

    Muss ich nur ein Kabel von den Vieren am LNB direkt an den Receiver anschliessen und dann ausrichten ?

    Und nicht über den Multischalter gehen ?

    Und wenn ja, welches ?

    Welchen Transponder muss ich einstellen um alle Sender reinzubekommen ?

    Welches LNB muss ich am Receiver einstellen ?

    Hab mir noch eine Dreambox DM500 gekauft, alle Anschlüsse erhalten im Endausbau Dreamboxen, aber im Moment muss ich mir noch mit den Tevions und der

    kleinen Dreambox behelfen ...

    Sorry wenns viele Fragen sind, aber ich komme mir wie der Depp vom Dienst vor .... Die Anleitungen die bei dem LNB sagen zwar viel, aber ich versteh davon nix so

    richtig ....

    Danke Euch allen schon mal für Eure Hilfe !

    Grüße

    earthcalling





     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2009
  3. void

    void Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Langenberg Rhld.
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    Es könnte sein das du anstatt Astra 19,2°E, Hotbird 13°E aufs Korn genommen hast.
    Das würde dann auch erklären warum du ARD, ZDF usw. findest aber kein Pro7 und Sat1.

    Versuch mal:
    Transponder 104
    Frequenz / Pol.: 12.48 GHz / vertikal
    Symbolrate: 27500, 3/4

    Dort solltest du Pro7 ect. finden.
    Wenn ja, hast du Astra 19,2°E, sonst weitersuchen...;)

    Angenommen du hast wirklich Hotbird aufs Korn genommen musst du deinen Spiegel ein kleines Stück weiter nach links drehen.
    Aber denk dran die 6,2° Unterschied zwischen den beiden Satelliten sind am Spiegel nicht wirklich viel.

    Geh ruhig über den Multischalter, dann machst du nichts falsch.

    s.o.
    Transponder sind so etwas wie die einzelnen Kanäle beim analogen terristrischen Fernsehen, hinter einer bestimmten Transpundernummer verbirgt sich bei DVB-S, die Frequenz, die Polarisation und die Symbolrate.

    Also bei meiner Dreambox DM7000-s brauche ich nur "Einzelnen Satelliten" einstellen damit das klappt.
    Bei anderen Receivern sollte da aber auf jeden Fall etwas von "Universal LNB" stehen.


    Viel Glück bei der Satsuche.:)
     
  4. earthcalling

    earthcalling Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    Danke Dir, Deine Seite ist echt klasse, die hab ich mir vor dem Posting schon durchgelesen, dadurch bin ich hier gelandet :)

    Du Kathrein, erschien mir am vernünftigsten und die Firma bietet einen erstklassigen Beratungsservice, der Techniker hat sich fast eine Stunde Zeit genommen und das muss man fördern :) Auch wenns im Geldbeutel ziemlich weh tut ............

    Die Dreambox ist ein geniales Teil, bin durch Redakteur bei einem Termin drauf gestossen, allerdings behelfe ich mir gerade mit der DM500 und den Tevions, weil in ca. 3 Wochen kommt die DM7080 auf den Markt, und die ist noch genialer :) als die DM7000S, denn da steckt noch ein DVD-Brenner mit drin :)


     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    In 3 Wochen kommt keine DM7080 ... kauf dir ruhig die 7000er
     
  6. earthcalling

    earthcalling Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    >> Void

    Cool, danke, das hilft mir doch alles weiter :)
     
  7. earthcalling

    earthcalling Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    >> Blackwolf

    ich sag mal so - es mag sein das sie offiziell noch nicht draussen erhältlich sein wird in 3 Wochen, aber die Infos die ich habe sagen etwas anderes :) Demzufolge dürfte ich dann auch eine haben :) Mehr kann ich leider nicht verraten ........ ;-)
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    (Quelle)

    So wie ich DMM kenn wird das nix. Und ein DVD-Brenner im Sat-Receiver macht eh kein Sinn.
     
  9. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    Vielleicht....... kommt noch die 7020 bis zum Ende des Jahres;)
    Ich wart schon drauf. Soll einige Verbsserungen haben (Netzteil...). Stöber mal ein bischen hier im Forum von DM: http://www.dream-multimedia-tv.de/board/index.php


    Gruß René K.
     
  10. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: Absoluter Sat-Newbie und sein Probleme beim Ausrichten ... Hiiiiiilllffffeee ....

    Okay.... dann ist mein Posting ja hinfällig... scheinst ja gute Quellen zu haben.


    Gruß René K.
     

Diese Seite empfehlen