1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absoluter Neuling

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von swordper, 4. Januar 2011.

  1. swordper

    swordper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein paar Grundsätzliche Fragen, vielleicht kann mir da wer weiterhelfen.

    Also: ich habe nur einen Fernseher ohne integrierten DVBT Empfänger. lässt sich das Signal einspeisen über den Antennenanschluss oder muss ich unbedingt noch ein Zusatzgerät verwenden? Ich würde gern die Sender über den Fernseher umschalten und nicht über eine Box. Ich kann mir auf meinem Balkon eine Außenantenne montieren , macht das Sinn oder soll´s eine Zimmerantenne sein?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Absoluter Neuling

    Da dein TV keinen DVB-T Empfänger hat, benötigst du einen externen Receiver und natürlich eine Antenne. Ob Außen- oder Innenantenne findest du auf diesem Link heraus:

    http://www.ueberallfernsehen.de
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Absoluter Neuling

    Hallo und willkommen im Forum, swordper
    Mit einsoeisen meinst du, das Signal so umwandeln, dass kein DVB-T-Receiver nötig ist, nehm ich mal an. So eine Art Umsetzer, wie es bei kabelbetreibern gemacht wird. Sowas lohnt nur, wenn außer dir auch noch jede Menge andere Teilnehmer angeschlossen werden.
    Entweder kaufst du einen Receiver oder einen Fernseher, der in der Lage ist, DVB-T direkt zu empfangen, also mit eingebautem Empfänger für DVB-T.
    Und zur Antennenfrage: schau bei Überallfernsehen.de unter Empfangsprognose nach, welche Antenne nötig ist.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. swordper

    swordper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absoluter Neuling

    Vielen Dank, mir haben heute mehrere geraten das mit DVBT sein zu lassen da das Bild sehr zu wünschen übrig lässt. Stattdessen sollte ich mir ne Sat-Schüssel anschaffen , nun bin ich vollends verwirrt. Ich hab nen Westbalkon, da kann ich das doch eh knicken oder? Wirklich nicht einfach...
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Absoluter Neuling

    Vermutlich. Gibt es nicht noch andere Stellen, die für eine Montage geeignet sein könnten?
     
  6. swordper

    swordper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absoluter Neuling

    Das wäre leider die einzigste Möglichkeit. Südwest ginge auch in einem 45 Grad Winkel nach oben. Der Hinzergrund ist, dass mir T-Home zu teuer geworden ist und Kabel Deutschland technisch nicht zur Debatte steht wegen ner alten Anlage im Keller. :-(
     
  7. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Absoluter Neuling

    Satellitenemfang ist immer besser als terrestrische Antenne, allerdings nur, wenn man auch freie Sicht auf den Satelliten hat. Sonst kann die Satellitenschüssel natürlich kein Signal empfangen. Das Bild ist bei Antenne etwas schlechter als beim Satelliten, weil die Kapazität geringer ist: Ab und zu löst sich das Bild in Klötzchen auf, aber wirklich nur Sekundenbruchteile. Ob das wirklich stört, ist ein persönlicher Eindruck, mich stört es nicht. HD-Fernsehen kann man über Antenne allerdings nicht empfangen.
     
  8. swordper

    swordper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absoluter Neuling

    Vielen Dank euch allen für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen