1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tobirock1, 29. März 2007.

  1. tobirock1

    tobirock1 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo zusammmen,


    kenne mich wie schon erwähnt nicht so aus und habe eine Frage:

    Wir stecken mitten im Umbau und wollen auch Zimmer mit TV neu "anlegen"!

    Wir haben 2 Leitungen von einem 8 fach Multischalter zur Verfügung(Schlaf und Wohnzimmer!)

    Da ich mir jetzt einen Twin Receiver fürs Wohnzimmer zugelegt habe,will ich diesen natürlich auch optial nutzen,das heißt wenn ich ein Programm aufnehme auch ein anderes zu gucken!!!!!!!

    Welche Möglichkeiten habe ich denn überhaupt?

    Wenn ich das Signal aus dem Schlafzimmer zum Wohnzimmer durchschleifen könnte würde mir schon reichen,da der TV eh nur selten genutzt wird!

    Da brauche ich dann aber eine spezielle Sat Dose zum Signal durchschleifen vom Schlafzimmer,oder?

    Wo liegen eigentlich die Unterschiede bei den Dosen??

    Habe auch was von diesen Einkabelsystemen gelesen,wäre das auch eine Lösung?????


    Bin für jede Hilfe dankbar!!!!!!!!!!!:D

    Gruss:winken:

    tobirock1
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    Nur dazu Nein weil Du ja für den Twin zwei Kabel für zwei Eingänge brauchst.
    Bei Einkabel, wie der Name schon sagt geht das nicht.
    Um eine 100 % ige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten währe schon ein Zweiter Anschluss an den Multischalter nötig.
    Sprich zweites Kabel.vom Multischalter zum Receiverr.
    Dosen weiß ich nicht weil ich so etwas nicht benutze. Sind nur Fehler und Störungsquellen.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    @Nelli22.08: Du bist schon ein Spaßvogel. Meinst Du das ernst:
    Der Sinn einer Einkabellösung liegt ja gerade darin, dass man beliebig viele Receiver an eine Ableitung schalten kann, ohne jeweils unabhängige Leitungen benutzen zu müssen.

    Mit anderen Worten: ja, das würde gehen. Aber es wäre reichlich überdimensioniert, nicht frei von Nachteilen und es gibt einfachere Lösungen.

    Darüber hinaus stimme ich zu, dass die beste Lösung eine unabhängige Leitung vom Multischalter wäre. Es gibt jedoch eine sehr einfache Lösung, die gänzlich ohne neue Kabel auskommt: Das Signal wird direkt im Wohnzimmer mit einem Verteiler auf die beiden Tunereingänge gesplittet. Beim zweiten Tuner muss die LNB-Versorgungsspannung ausgeschaltet werden. Es lassen sich ab April (nach dem Wechsel von Pro7/Sat1 auf einen horizontalen Transponder) alle wichtigen deutschen Programme über das Highband horizontal empfangen. Es wäre also zu prüfen, ob sich mit dieser Lösung alle gewünschten Programme empfangen lassen. Auf einen Durchschnittszuschauer trifft das gewiss zu, aber es hängt natürlich von den Fernsehgewohnheiten ab. Wichtig ist noch: die genannte Einschränkung besteht nur beim Aufnehmen (man darf dann nicht vom Highband horizontal weg schalten), denn der Tuner 2 ist als Slave konfiguriert. Wenn keine Aufnahme läuft, kann man alle 4 Sat-Ebenen nach Belieben nutzen.
     
  4. tobirock1

    tobirock1 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    Erst mal Danke für die Antworten!!!!!!!!!!!!

    Klar wäre die beste Lösung ein dritter Platz am Multischalter,allerdings ist dies leider nicht möglich!

    Und das mit dem Einkabel wäre wohl auch relativ teuer!!!!!


    Ein weiteres Kabel vom Schlafzimmer zum Wohnzimmer an den Twin Receiver sehe ich wohl als die beste Lösung an,vor allem weil es ja auch selten vorkommt,dass z.B. im Wohnzimmer am Twin Receiver ferngesehen UND aufgenommen wird und dann zeitgleich im Schlafzimmer!

    Jetzt ist meine Frage:

    Da das Schlafzimmer eh zur Zeit renoviert wird und ich eine Dose setzen und Kabel legen wollte,gibt es eine Dose,die das Signal quasi ins Wohnzimmer an den Twin Reciever verteilen kann????

    Funktioniert das überhaupt,wegen Qualitätsverlust?????

    MfG
     
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    Es gibt hier mindestens ein Problem: Üblicherweise sind Sat-taugliche Durchgangsdosen DC-entkoppelt. Das bedeutet, sie eignen sich nicht, um einen Multischalter anzusteuern, da dazu ja die Schaltspannung über die Leitung gehen müsste, was der DC-Blocker aber verhindert. Der Hintergrund ist, dass Sat-Dosen üblicherweise nur als Enddosen eingesetzt werden, da für normale Sat-Verteilsysteme immer eine Sternverteilung mit Multischalter verwendet wird. Sat-Durchgangsdosen sind nur bei Einkabelsystemen in Verwendung, wo keine Schaltspannung über die Leitung gehen darf, da ja viele Receiver an einer Leitung hängen und die Auswahl der übertragenen Transponder sowie die Speisung des LNB von der Einkabelanlage übernommen wird.
     
  6. tobirock1

    tobirock1 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    Das heißt also,das die Möglichkeit von einer Dose zu verteilen entfällt!

    Bleibt mir also nur noch die Möglichkeit,an das Kabel das vom Multischalter kommt einen Verteiler dranzusetzen,von dem ich dann an die Schlafzimmer(end)dose und an die Wohnzimmer(end)dose)weitergehe!

    Allerdings wir das doch garantiert problematisch,ist doch bestimmt ein enormer Qualtitätsverlust!!!!!!

    Hmmmmm,was würdet ihr denn in meiner Situation machen??????????????

    MFg
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    Zunächst habe ich Dir ja weiter oben schon einen Hinweis für eine einfache und praktikable Lösung gegeben, die Du in Erwägung ziehen könntest, falls Du hauptsächlich deutsche Sender schaust und aufzeichen möchtest.

    Falls dass nicht in Frage kommt, wäre ein Verteiler eine Möglichkeit. Hierbei wäre zu beachten, dass er DC-Durchlass hat (von beiden Ausgängen auf den Eingang) und zur Verteilung der Sat-ZF bis 2150 Mhz geeignet ist. Bei einer niedrigen Verteildämpfung wird es auch keine Empfangsprobleme geben (sofern die Anlage richtig konzipiert und eingestellt ist, also wenn nicht jetzt schon ein grenzwertiger Pegel anliegt). Qualitätsverlust (im Bild) gibt es bei Digitalempfang sowieso nicht.

    Problematisch ist an dieser Variante lediglich, dass unter allen Umständen ausgeschlossen sein muss, dass beide an einer Leitung hängenden Receiver gleichzeitig betrieben werden.

    Daher wäre es am besten, einen Master/Slave Umschalter zu benutzen und somit einem Receiver Priorität einzuräumen. Nur wenn dieser abgeschaltet ist, hat dann der zweite Receiver Zugriff auf die Leitung.
     
  8. furu2002

    furu2002 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    ich hätte dann auch mal eine frage. wollte jetzt nicht extra ein neues topic aufmachen, da die überschrift exakt gleich ausgesehen hätte (vielleicht weniger !!!! ;) )

    also ich habe mir nach langer wartezeit endlich einen neuen panasonic plasma fernseher bestellen können. um diesen ein wenig zu fordern hatte ich vor mir einen hd fähigen premiere receiver zu kaufen ( humax pr hd 1000 s - gibt's auch günstigere, oder gleicher preis und "besser", was auch immer besser hier bedeutet - sollte hd fähig + premiere tauglich sein)

    angeschlossen werden soll nur dieser fernseher, ein 2. minifernseher hat nen dvb-t receiver, das reicht.

    sehe ich das richtig, dass ich jetzt nur noch eine sat schüssel benötige und ein langes kabel ? wollte mir eine 45er digidish holen, und die unauffällig auf meinem balkon platzieren. der balkon ist 3 x 8 m und die schüsseln in der nachbarschaft sind auch alle so ausgerichtet, dass ich die wunderbar auf den boden stellen könnte. wäre toll wenn mir jemand sagen könnte, was genau ich noch brauche und mit welchen kosten ich da noch rechnen kann.

    vielen dank :)
     
  9. furu2002

    furu2002 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    achso, da kommt noch eine frage hinterher. da es eine mietswohnung ist, bezweifel ich, dass der vermieter es gut fände, wenn ich ein loch durch die wand bohre, oder durch die balkontür. ich meine hier irgendwann mal kabel gesehen zu haben, die man auch einfach zwischen tür und rahmen quetschen kann, und die trotzdem noch funktionieren. gibts sowas? oder muss ich doch n kleines loch fabrizieren?
     
  10. furu2002

    furu2002 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Absoluter Neuling bräuchte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

    in der hoffnung, dass mir noch jemand schnell ein "ja" oder "nein" mit tipp hinterherwirft, schieb ich den mal nach oben. :love:
     

Diese Seite empfehlen