1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absolut kein Empfang DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von at0m, 16. Dezember 2008.

  1. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hab keine Ahnugn was ich jetzt noch machen soll. bei garv.de steht unsere Region als Dachantenne da. Da müßte ich meinen DVB-T Deversity Stick doch auch an meine Hausantenne machen können oder? Ok, ich hab das Ding nun PC USB -> DVB-T Stick -> TV Buchse. Dort habe ich 3 Anschlüsse vorgefunden, darunter einmal wo TV dransteht und der mitgelieferte Adapter ranpasst und einmal SAT, wo mein Receiver dran ist. Die TV Buchse geht zu meiner Dachantenne. Wenn ich am PC nun suche (ich hab schon mit deversity und dual probiert), finde ich garnichts. ich habs auch schon mit den 2 mitgeleiferten Antennen versucht. Auch nicht. Im Programm WinTV sucht er eine Zeit lang und am Stick blinken auch beide Lampen.

    Was kann ich falsch gemacht haben? Mit Treiber neuinstallation versuch ichs nochmal, aber ich denke daran liegt es nicht weil der PC mit dem Gerät erfolgreich kommuniziert.

    mfg at0m

    edit:

    Achja mein Gerät ist das hauppauge win-tv dvb-t nova deversity
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    Deine Hausantenne sollte auch in Richtung DVB-T-Sendemast
    zeigen und für den entsprechenden Frequenzbereich
    (VHF+UHF) ausgelegt sein.

    :winken:
     
  3. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    Es ist ja ja Dachbodenantenne (2 Seitig)... woher weiss ich denn in welche richtung sie zeigen muss? Und wie war das mit den Freqs?

    mfg at0m

    edit:

    unsere zeigt nord ost (Beelitz)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    Angeschlossen ist die Antenne sicher? Sie hat also bis zuletzt mit terrestrischen Analogprogrammen funktioniert? Hängt eventuell ein Verstärker für bestimmte Kanäle dazwischen? Gut möglich auch, dass die Antenne anders polarisiert sein muss (dh. um 90 Grad gekippt werden, sodass die Rippen senkrecht stehen). Aber ein wenig Signal solltest du auch so haben.
    UHF-Antennen sind die kleineren, mit relativ eng stehenden Rippen, VHF die langen mit viel Raum zwischen den Segmenten. Die UHF-Antenne ist wichtiger, in dem Band liegen die meisten DVB-T-Kanäle.

    Gruß
    th60
     
  5. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    ehrlich gesagt, ich weiss nicht was wir für eine haben... die is irgendwie rund, hat 2 rippen, ca. 1 meter durchmesser und an einer seite ne öffnung... kann man sehr schlecht beschreiben :-/
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    Nord-Ost klingt schon gut.
    Sie müßte zum Schäferberg in West-Berlin zeigen.
    Eventuell geht auch noch der Fernsehturm (Alexanderplatz).
    Die Kanäle siehst du hier:
    http://www.wellennetz.de/fmtv/fmtv.htm
    Da steht aber leider nix zur Polarisation
    (Antennenstäbe senkrecht oder waagerecht).
    Aber das kannst du ausprobieren.
    Auf alle Fälle sollten die kürzeren Stäbe der Antenne
    zum Sendeort zeigen.
    Für den Kanal 5-12 brauchst du eine VHF-Antenne (Stablänge ca. 75 cm)
    Für den Kanal 21-69 brauchst du eine UHF-Antenne (Stablänge ca. 30 cm).

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008
  7. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    richtige stäbe sind das ja nicht :-D, die is ja so komisch rund, aber nord ost hat sie halt eine öffnung
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
  9. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    sunne runde haben wir bei uns auf dem dachboden im riesenformat o_O,

    mein Receiver war vorher ja immer bei SAT angeschlossen, was heisst das genau?

    edit:

    ich bin eben grad mal mit meinem laptop ans norede vom haus an das fenster gegangen. Da krieg ich einige wenige Sender (RTL, RBB, ARD, RTL 2 und so) kompromisslos rein. Hab an meinem stick sunne mini antennen dran gehabt. Bloß dumm das mein Zimmer am südende ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Absolut kein Empfang DVB-T

    Dein SAT-Receiver war an der Schüssel angeschlossen.
    Das runde Teil ist wirklich eine UKW-Antenne für R A D I O.
    Du brauchst eine VHF- und eine UHF-Antenne zum Empfang
    von DVB-T.
    Zum Testen:
    Klemm die UKW-Antenne im Dachboden ab.
    Klemm an das Kabel deine "MiniAntenne".
    Und schließ deinen DVB-T-Stick mit einem Antennenkabel an die
    TV-Buchse von deiner Teilnehmeranschlußdose an.
    Wenn du schon mit einer "MiniAntenne" auf dem Dachboden
    Empfang hattest, gehts mit einer richtigen Antenne super!

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen