1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von octavius, 1. März 2010.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Liebe Community!

    So, das war's. Das analoge Antennen-Fernsehen ist vorbei. Mitten in einem Werbespot für Solarenergie ging das Bild weg. [​IMG]

    Aus. Finito. Ganz und gar vorbei. Der letzte grosse Flächensender mit terrestrischer UHF-Verbreitung hat abgeschaltet. Pünktlich um Mitternacht. So, wie es die Jungs von ukwtv.de vorher gesagt hatten.

    Immerhin war man stilvoll genug, das Endspiel der Olympia-Meisterschaft im Eishockey vollständig zu zeigen. Der Reporter verabschiedete sich höflich und wünschte uns noch einen schönen Tag.

    Kanada hat noch eine Goldmedallie mehr. Dann kam die Werbung, dann ein Programmhinweis für eine zweitklassige Science Fiction Serie, die wohl morgen startet und die ich noch nicht kenne. Dann noch mal Werbung, diesmal für Solarenergie.

    Und dann nichts mehr. Ende der Fahnenstange. Zapfenstreich. [​IMG]

    Das analoge Antennen-Fernsehen ist zu Ende.

    [​IMG]

    Bis gestern waren sie da: zwei kräftige analoge Fernseh-Signale, einmal 100 kW auf Kanal 3, einmal 500 kW auf Kanal 42. Das waren schon eine Menge KW, die da in den Äther hinaus geblasen wurden.

    Zitat von Belgien - www.ukwtv.de
    Yepp. Genau das ist passiert. Die analoge Ausstrahlung von "La Deux" auf Kanal 42 wurde in der Nacht vom 28. Februar auf den 1. März 2010 um ca. 1 Minute nach Mitternacht eingestellt.

    Damit komme ich zu der spannenden Frage:

    Wo gibt es noch analoges Antennen-Fernsehen? Und wie kann man das empfangen?

    An meinem Standort dürfte es das gewesen sein. Mir fällt nix mehr ein, was ich noch analog terrestrisch empfangen könnte.

    Voller Wehmut verabschiedet sich
    Octavius

    [​IMG]
     
  2. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    @ octavius

    An deinem Standort schon, Ich bekomme noch CT1 (Tschechien) analog auf dem K50 mit 600KW rein der Kommt von Usti nad Labem, aber nur noch bis zum 31.8.2010 dann ist auch dort Schluss damit, digital wird von dort auch schon gesendet.
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.808
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
  4. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    Also ich empfange über eine kleine Zimmerantenne die drei ÖR: ARD,ZDF & BR. Mit Sicherheit kein DVB-T! Da es sich um einen 36er Röhrenfernseher handelt und das Kabel der Antenne direkt im TV eingesteckt wird!

    Ich dachte auch, dass da nix mehr geht! Wollte eben einen DVB-T Reciever bei uns probieren, als ich eben festgestellt habe, dass die o. g. Sender auch noch "so" funktionieren!?

    Jetz kenn ich mich gar nicht mehr aus! ist die ganze analog- abschalterei nur verarsche?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    Nein, Verarsche ist das nicht. Du empfängst die letzten analogen Sender, die es in Deutschland gibt. Aber damit ist im Lauf des Jahres auch zu Ende. Da das BFS bei dem Empfang mit dabei ist, vermute ich mal, dass die Signale von einem Sender in Bayern kommen. Der BR plant mit dem österreichischen Standort Pfänder bei Bregenz und will die Region östlicher Bodensee damit abdecken. Musst nur noch eine Weile warten, dann kann dein kleiner Fernseher auch nichts mehr empfangen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    Die letzten analogen Sender für ARD,ZDF wurden letzten November abgeschaltet ! Da ist jetzt sicher nichts mehr zu empfangen. Vielleicht Kabelstörstrahlung ?
     
  7. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    Ich glaube Dresden Fernsehen kommt noch analog.Müßte ich aber erstmal probieren.Aber ich glaube ich wüßte es schon wenn es analog abgeschaltet wäre.Man wird es zur Analogabschaltung aber sowieso erstmal auf DVB-T aufschalten müssen.
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    Kannst du uns verraten, auf welchen Kanälen du die empfängst? Dann können wir vielleicht erraten, wo du wohnst, oder obs wirklich irgendwo rausleckt. Empfängst du sonst noch irgendwelche (Privat-) Sender?
     
  9. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    In einigen teilen Deutschlands kann man noch den AFN Analog empfangen.
    Allerdings senden die in NTSC und mit einen anderen Tonabstand (6,0MHz ? ).
     
  10. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Abschiedsthread - der letzte analoge Antennen-Sender wurde abgeschaltet

    analog gibs in polen
    da gibs nur 5 dvb-t gebiete wo dvb-t gesendet wird
    sonst schauen alle polen nur analog tv
    http://www.telewizja-cyfrowa.com/nadajniki.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010

Diese Seite empfehlen