1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschaltung der terrestrischen analogen Ausstrahlung von Privaten im Raum Bielefeld

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von littlelupo, 18. Oktober 2004.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    Ich habe eben der lustigen Tagespresse hier entnommen, daß im Raum Bielefeld am 8. November diesen Jahres die terrestrische analoge Ausstrahlung von Sat1, RTL und VOX abgeschaltet wird.

    Dazu muß gesagt werden, daß DVB-T im Raum Bielefeld/Ostwestfalen noch in der Planung steckt. Dazu folgendes Zitat:
    Es gibt also nur drei Alternativen:
    -Hausantenne nur mit ARD/ZDF/WDR
    -Kabel
    -Satellit

    Finde ich schon erstaunlich. Mich selber juckt die Abschaltung nicht, da ich an der terrestrischen Ausstrahlung der TV-Programme hier jedes Interesse verloren habe.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Abschaltung der terrestrischen analogen Ausstrahlung von Privaten im Raum Bielefeld

    Das ist bei uns schon ewig so, hier gab es noch nie Prviatsender über Antenne.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Abschaltung der terrestrischen analogen Ausstrahlung von Privaten im Raum Bielefeld

    Ist nichts besonderes und hat auch nur bedingt mit DVB-T zu tun. Für die Privaten lohnt sich die analoge terrestrische Ausstrahlung in den meisten Gebieten einfach nicht mehr. Vor etwas mehr als einem Jahr hatten RTL und Sat.1 auch schon eigentlich auf eine Neuausschreibung für die damals noch analogen Kanäle in NRW verzichtet - erst durch einige Zugeständnisse für den späteren DVB-T-Start konnten die Anbieter dann dazu bewogen werden sich noch einmal zu bewerben und natürlich den Zuschlag zu bekommen.
    Klar ist damit also auch: Wenn DVB-T jetzt nicht gestartet wäre, dann hätten RTL und Sat.1 freiwillig auf die terrestrische Ausstrahlung in ganz NRW verzichtet. Jetzt hat man es immerhin so hingedreht, dass in den Ballungsräumen DVB-T-Empfang dieser Programme möglich ist - in "unwichtigeren" Gebiet (aus Sicht der Privatsender) gibt's dagegen nichts...und es ist auch keinesfalls sicher, dass die bei einem möglichen DVB-T-Start z.B. in Ostwestfalen überhaupt mit dabei wären.
     
  4. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Idstein
    AW: Abschaltung der terrestrischen analogen Ausstrahlung von Privaten im Raum Bielefeld

    In Paderborn ist VOX schon seit letzten Herbst nicht mehr zu empfangen. RTL und SAT.1 schalten ebenfalls am 8.11.2004 ab (bei SAT.1 läuft seit 1 Woche ein Infoband im Bild, RTL will seine Zuschauer "überraschen"). Vermutlich wird es diese in einem zukünftigen DVB-T-Angebot auch nicht mehr geben. (Im Rheinland gibt es nämlich - neben der großen Köln-Düsseldorf-Ruhrgebiet-Zone - auch zusätzliche DVB-T-Inseln, in denen nur ARD, ZDF und WDR verbreitet wird.)

    NACHTRAG:
    Die privaten Sender stellen ihre analoge Fernsehverbreitung über Antenne am 8. November 2004 in ganz Nordrhein-Westfalen ein.
    (Zitat von: http://nrw.ueberallfernsehen.de/10.html)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2004
  5. haarlemboy

    haarlemboy Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    138
    Ort:
    paderborn
    AW: Abschaltung der terrestrischen analogen Ausstrahlung von Privaten im Raum Bielefe

    hoi
    ...ja ja
    und im paderborner fachhandel freut man sich!-alten omis mit schlechten augen mitunter zu teure anlagen "andrehen"-und das bei den problemen derzeitiger fta-receiver am markt...
    die vermieter streuben sich mitunter(schüsselerlaubnis) und buddeln fürs kabel ist auch nicht DIE alternative...
    schon gar nicht in pb

    :(
     

Diese Seite empfehlen