1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschaltung analoges Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von aachener72, 19. März 2007.

  1. aachener72

    aachener72 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    keine, schaue noch analog
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe heute gehört, das die Bundesregierung beschlossen hat, das analoge Fernsehen auch über Satellit abzuschalten.
    Ist da was dran?
    Wenn ja, bis wann ist mit einer Abschaltung zu rechnen?

    LG
    Aachener72
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Ich denke um 2010 herum wird es mit dem analogen Fernsehen zuende gehen. Kann aber bis 2012 sich hinauszögern. Meine Einschätzung
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Naja, eher ist generell mit einer Abschaltung zu rechnen, egal wo.

    Über Antenne wird dies 2008 soweit sein. Beim Kabel und beim Satelliten kommt es auf die Marktbedingungen an. Wobei aber Kabel wohl erst nach dem Satelliten voll digitalisiert wird.

    Eigentlich soll 2010 alles digital sein. Aber aufgrund vieler struktureller Fehler die in den letzten Jahren gemacht wurden, wird dieses Datum wohl nicht eingehalten werden.

    Man sendet schon seit über 10 Jahren digital doch erst 25% aller Haushalte gucken digital. In England hingegen sinds schon 75%. Nur um dir mal zu verdeutlichen wie weit hinten wir in dieser Sache sind.

    In den verschiedenen Sektoren siehts so aus: Bei der Antenne dürfte der Großteil mittlerweile digital gucken, beim Satelliten ist man kurz vor 50% und beim Kabel gucken bislang rund 25% digital.

    Ich persönlich gehe von einer Abschaltung der analogen Dienste zwischen 2010 und 2012 aus.
     
  4. aachener72

    aachener72 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    keine, schaue noch analog
    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Hallo,

    vielen Dank schon einmal für eure Antworten.
    Dann sieht wohl alles danach aus, das ich meine analoge Sat-Anlage über kurz oder lang auf digital umrüsten muss.
    Aber ich denke mal, das ich dies dann besser in der nächsten Zeit mache, als kurz bevor es soweit ist. Ich könnte mir vorstellen, das dann auf Grund der hohen Nachfrage auch die Preise erheblich steigen werden.

    LG

    Aachener72
     
  5. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Ich würde es auch sobald wie möglich vornehmen. Die Auswahl an freien Programmen ist eh größer und PAY-TV gibt es nur noch digital. Ausländische Sender schalten nach und nach ihre analoge Verbreitung ab
     
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Jupp... Deutschland ist sowieso das Land in dem über Satellit noch am meisten analog gesendet wird. In England z.B. haben die schon Anfang dieses Jahrtausends(wie sich das anhört:D) den Sat-Empfang umgestellt.
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    In Deutschland wird es wahrscheinlich erst Ende des Jahrtausends soweit sein...:D
     
  8. Jack D.

    Jack D. Senior Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    IPTV: Alice, Big Entertainment, MTV TuneInn
    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Ja, in Deutschland dauert halt alles ein wenig länger...:winken:
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Mein Eindruck ist, dass für viele der Umstieg auf digital noch zu uninteressant ist, weil er mit Kosten und Aufwand verbunden ist und die Vor- und Nachteile noch nicht klar sind. Man muss bedenken, dass es für viele Zuschauer, die "einfach nur Fernsehen" möchten, technisch wenig interessiert sind, keine Zusatzfunktionen wie EPG, DD, ... benötigen und eine gut funktionierende analoge Anlage haben, keinen Grund gibt zu wechseln.

    Erst wenn wichtige Sender die parallele Ausstrahlung (analog/digital) aufgeben, wird deutlich werden, dass ein Umstieg nun unumgänglich ist.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Abschaltung analoges Fernsehen

    Und noch deutlicher werden wird die Abzocke durch Kopierschutz,
    Verschlüsselung, Adressierung und was die Typen sich noch so
    einfallen lassen werden. Noch "schützt" uns die analoge Verbreitung
    ein bisschen vor diesen Machenschaften.

    Mahlzeit.
     

Diese Seite empfehlen