1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschaltung Analog TV Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Arwed, 27. Mai 2004.

  1. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Anzeige
    Hi am 24.05.2004 um 0:00 Uhr wurde in Niedersachsen der Analoge Fernsehempfang abgeschaltet.
    Nun treffe ich überall alte Leute die nicht wissen was los ist, Atomkrieg mutmaßen manche, Terroristen andere.
    Heute war ich bei saturn in Kassel, Hessen, Nachbarbundesland, kam ein Opa aus meiner Stadt in Niedersachsen und wollte irgendeine von den Geheimkisten kaufen, damit er wieder Sat1 und RTL sehen kann.
    Der gute Mann bei Saturn wußte nicht was er meinte, habe ich ihn kurz aufgeklärt mit DVB-T das bei uns frühestens in 10 Jahren erhältlich ist.
    Ende vom Lied, Opa soll bei hiesigem Fernsehhändler nachfragen, ich habe Opa geraten Satanlage zu kaufen und hiesigen Fernsehhändler mit Montage zu betrauen.
    Dann in meiner Stammkneipe, Wirtin hat kein fernsehen mehr zuhause, am Sonntag endete RTL abrupt um 0:00 Uhr.
    Ebenfalls zu Satellitenanlage geraten, Problem erklärt wurde mäßg verstanden, Sat und Fernsehmann wurde verständigt zwecks Angebot.
    Man soll nicht glauben, wieviele Leute noch am terrestrischen Fernsehen hängen.
    Und genau diese Gruppe ist absolut null informiert worden.
     
  2. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Das Problem ist hier nicht das zu wenige Informieren, sondern das falsch verstehen. Informationen über die Abschaltung des analogen Fernsehen, und Start des Digitalen Fernsehen, gab es genug. Wohl auch die kleinste Regionale Tageszeitung hat darüber (wenn auch nur in einen kleinen Artikel) berichtet. Wie ich selbst mitbekommen habe, glauben viele ältere, aber auch jüngere Leute, die sich für dieses Thema überhauptnicht interessieren, dass es sich hierbei um die Abschaltung eines TV Fernsehsenders, und um den Neustart eines anderen Fernsehsenders handelt!
     
  3. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    im wilden Süden
    Teilweise ist ja auch,das die Leute nur die Zeitung mit den grossen Buchstaben,lesen.Da sind dann andere Sachen interessant!Seriöse Information bleibt damit auf der Strecke.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Tja selbst schuld. Einge brauchen halt wirklich ne schwarze Mattscheibe, bevor sie merken, dass Zeiten sich ändern.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich kann das aber irgendwo nachvollziehen. sch&uuml
    Es gibt sehr viele Leute die von "Technik" keine Ahnung haben. Da kann das täglich in der Zeitung stehen und selbst wenns als Laufband im TV Monatelang in 10" großen Buchstaben durchläuft, es interessiert sie nicht. Ich bin ja nicht betroffen, oder man kann doch nicht einfach das Programm abschalten, das dürfen die garnicht. sch&uuml
    Erst dann wenns zu spät ist wird in Panik reagiert.
    [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  6. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    Nun gibt es leider noch große Flächen die nicht DVB-T versorgt sind.
    Wo aber trotzdem RTL und Sat 1 abgeschaltet wurden.

    Jetzt würde einer der sich nicht richtig informiert hat einen DVB-T Receiver kaufen.
    Da er ja meint RTL und Sat1 senden jetzt Digital.
    Und dann wird sich gewundert das der Receiver nichts empfängt.

    Der erste gedanke währe dann "Ist der Receiver kaputt?"

    Oder funktioniert die Antenne nicht ?

    Erst beim versuch den Receiver umzutauschen erfährt man das man in ein nicht versorgtes gebiet wohnt !
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Moin

    Die Medien in TV haben etwas zu späht informiert,
    aber in der Zeitungen wurde schon vor drei Jahren angekündigt, das Deutschlandweit
    so nach und nach der Analoge Empfgang eingestellt wird und auf das Neue Digital Fernsehn DVB-T umgestellt wird !

    Aber auch die Hersteller von TV und Video Geräten, haben heute immer noch nicht mitbekommen,
    das Deutschland schon bereits über die hälfte DVB-T verfügbar ist !

    Es werden im Fachhandel immer noch zahlreiche alte Geräte verkauft, die nur über einen alten Analogen Tuner/Empfänger verfügen !

    -----------------------------------

    -Es gibt heute keinen Einzigen DVD.RW Video Recorder zu kaufen, der einen DVB-T Tuner hat,
    -Es gibt fast gar keine TV Geräte die einen DVB-T Tuner haben.
    -Es gibt für den PC nur zwei Hersteller die eine PCI TV Karte für DVB-T anbieten

    -Die meisten Neunen Komplett PCs, die als modern und Neu angepriesen werden,
    wo damit Werbung gemacht wird, mit TV Empfgang haben alle eine Uralte Analoge TV Karte drin.


    ***Services Wüste Deutschland***
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    bei und ist es noch besser. Also ganz oben Friesland/Wilhelmshaven die Gegend. Die privaten sind weg. Die ÖR werden ja wohl in ein paar Monaten folgen und das beste daran ist, das hier kein Digitalempfang möglich ist, bzw. nur mit einer Dachantenne, dann aber auch nicht überall. Wie schön, dass es hier aber demnächst Digitalradio gíbt und das ist dann auch hier am ***** der Welt zu empfangen. Naja Sat ist sowieso besser, als Antennenfernsehen.
    Mfg
    satman702
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Abschaltung Analog TV Niedersachsen

    was aber die Händler gern und vorsätzlich gern verschweigen:

    heute um 17.39 bei Foto Port Hannover Isernh,
    hatte ich mich nach einem TV Gerät erkundigt,

    Meine Frage: ob dort denn schon ein neuer Digital Tuner verbaut sei?,
    rannte plötzlich der Verkäufer schnell weg.
    man wollte offenbar den Kunden betrügen und ein altes Analoges unter jubeln.

    Wie gesagt man kauft so ein Neu Gerät wo TV Gerät drauf steht, schließt dies dann an die Haus Antenne an, und hat keinen Empfang.
    Man sollte also noch eine Box dazu kaufen = was irgendwie Abzockerei ist, bei einem Neuem Gerät, ist ja genau so, als wenn man einen Neu Wagen kauft, der ohne Cat ohne ABS ohne Räder verkauft wird.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Abschaltung Analog TV Niedersachsen

    Das analoge Kabelfernsehen hat nun mal immer noch die größte Reichweite. Daher könntest Du das höchstens mit einem Auto, das nur mit Benzin fährt und das Du aber mit Gas befüllen möchtest, vergleichen.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen