1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ibico, 8. April 2005.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Was meint ihr was eine komplette Abschaffung der Mineralölsteuer und der Ökosteuer für die Wirtschaft bedeuten würde.

    Super Plus würde dann ca. 40 Cent pro Liter kosten.
    Würden eurer Meinung nach Mio. Arbeitsplätze entstehen oder der Bundeshaushalt komplett zusammenbrechen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Deutschland wär wieder auf dem Niveau der restlichen Industrienationen, da Arbeit und Lebenshaltungskosten billiger werden. Die Leuten könnten sich wieder leisten in andere Dinge als Sprit zu investieren und die Binnenwirtschaft würde brummen. Denn dann würde sich somancher es sich mal wieder leisten können z.B. sein Haus renovieren zu lassen und damit die heimische Wirtschaft unterstützen.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Ja, nur wenn die Autos morgen mit Wasser fahren, dann zahlen wir noch die Mineralölsteuer auf Wasser.

    digiface
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Ich sehe das genauso wie @BlackWolf. Der günstigere Treibstoff würde sich dann sicher auch positiv auf Busse und Taxiunternehmen auswirken. Denn auch dort gehen die Preise derzeit ja leider in die Höhe.

    Habe ich zu DM-Zeiten 3,60 DM für eine viertel Stunde Fahrt bezahlt, sind es heute schon fast 3€ für die gleiche Strecke. Ziemlich teuer geworden das Ganze.
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    nur könnte man dann eben nicht mehr die WIndkraft und die Kohle subventionieren. Und auch die Diäten müssten mal eine Weile enger werden.
    Ergo: Wird nicht eintreten.
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Antwort: Der Bundeshaushalt würde komplett zusammenbrechen.

    So ein Schwachsinn.
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Nicht unbedingt. Durch mehr Konsum entsteht auch Steuer-Mehreinnahmen. Das könnte es wieder ausgleichen.

    Siehe Monaco.....Steuerparadies, Masseneinnahmen und fast keine Arbeitslose. ;)
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Sehe ich ähnlich. Außerdem würde Umwelt noch mehr den Bach runter gehen.

    Glaubt ihr wirklich dass die Mineralölkonzerne dann noch immer nur 40 Cent/liter verlagen würden? Da würden die Preise aber ganz schnell steigen.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Du hast schon Recht, nur haben unsere Leute Angst sie verlieren zuviel Geld, und weil man das alles so eigentlich gar nicht will, läst man es so wie es ist, denn so ist es gut.

    Warum Benzien, warum kein Wasserstoff Motor, neeeiiinnnn auf Wasser eine Mineralölsteuer, da würde ja das ganze Ausland lachen!

    dingiface
     
  10. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Abschaffunfg der Mineralölsteuer und die Folgen danach........

    Ganz einfach. Die Mineralölkonzerne würden die Preise kräftig nach oben schrauben. Benzin ist ein Gut, welches bei jedem Preis in nahezu gleicher Menge gekauft wird. Die Verbraucher haben sich an die Preise gewöhnt.

    Man darf nicht vergessen, dass wir es den hohen Steuern zu verdanken haben, dass in Deutschland die Benzinpreise (ohne Steuern) hinter Tschechien die 2. billigsten in Europa sind und hier der Konkurrenzkampf extrem groß ist. Allein mit Benzinverkauf macht man hier schon lange keine Gewinne mehr.

    Wenn die Steuer wegfallen würde, würde man mittelfristig sehen, dass dies nur zu Gunsten der Gewinne der Mineralölkonzerne geht.

    Außerdem sind die Verbraucher aktiv auch nicht an günstigeren Preisen interessiert. Ein nicht unwesentlicher Teil, tankt für 10 Cent mehr diese Premium-Treibstoffe und kaum jemand ist daran interessiert, trotz deutlicher Sparmöglichkeiten auf Erdgas umzusteigen. (Obwohl man, wenn mal grade keine Erdgastankstelle in der Nähe ist, man auch Super tanken kann.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2005

Diese Seite empfehlen