1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abrechnung nicht nachvollziehbar

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von koH, 2. Juli 2010.

  1. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Moin,

    ich brauche mal eure Hilfe - ich kann meine Abrechnung absolut nicht nachvollziehen.

    Kurz zur Erklärung: Ich habe am 06.06.2010 das Flyer-Angebot gebucht (Sky Welt + Bundesliga für 16,90 EUR im ersten Jahr)
    Am 08.06.2010 habe ich dann Sky Sport hinzugebucht. Das kostenlose HD Paket wurde dann am 14.06.2010 freigeschaltet. Im ersten Jahr zahle ich jetzt für das Paket Sky Welt + BuLi + Sport + HD 28,90 EUR.

    Im Kontoauszug werden nun 2 Positionen aufgeführt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die abgehakten Punkte kann ich nachvollziehen. Die Positionen vom 01.07.2010 sind 44,90 EUR - 16,00 EUR Gutschrift = 28,90 EUR für Juli
    Die Aktivierungsgebühr und die Versandkostenpauschale wurde mit dem Nachnahmeversand verrechnet.

    Jetzt kommen aber meine Fragen:
    1.) Wieso wird im zweiten Dokument eine Nachnahmeforderung von 26,50 EUR ausgewiesen? Wird mir diese jetzt nochmal in Rechnung gestellt?
    2.) Warum steht beim "08.06.2010 - Zwölf Monate lang je 16,00 EUR Gutschrift - 11,73 EUR" ein positiver Betrag? Eine Gutschrift müsste doch negativ ausgewiesen werden, oder?
    3.) Warum steht beim "08.06.2010 - Paketpreis für Sky Welt + Fussball Bundesliga -24,13 EUR" ein negativer Betrag?

    Um auf den Punkt zu kommen - ich kann diese ganze Berechnung nicht nachvollziehen. Ich habe nun einen Gesamtbetrag von 54,42 EUR - wenn man davon die 28,90 EUR für Juli abzieht, dann ergibt sich ein Betrag von 25,52 EUR für Juni. Wenn man jetzt im Schnitt davon ausgeht, dass ich ca. 1/5 des Monats noch kein Sky hatte, somit müsste doch von 28,90 EUR auch mindestens 1/5 gutgeschrieben werden (also 5,78 EUR). Jetzt sind es ca. 3,40 EUR. Das erschließt sich mir überhaupt nicht. Und vor allem die Nachnahmeforderung irritiert mich.

    Sieht das bei euch auch so aus (die ebenfalls für 28,90 EUR die Angebote miteinander kombiniert haben)? Kann mich jemand aufklären?

    Danke vorab!
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2010
  2. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Ist für euch auch nicht nachvollziehbar, wa? :)
     
  3. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    1. nachnahme wird nur einzeln aufgeführt verechnet sich aber mit der AG und den versandkosten

    2. weiil du dein abo umgestellt hast und der computer den alten prei mit dem neuen anrechnet... wie sich das genau aufschlüsselt weis ich nicht wird aber taggenau angerechnet mit dem neuen abo und dem alten

    3. siehe wie oben....

    ists schon richtig so denkeich mal...

    anosnsten schrieb sky ne mail und lass dich anrufen oder ruf selber an und lass es dir erklären.. ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :D

    zusammengerechnet komme auch auf auf ca 54 € für juni und juli zusammen
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2010
  4. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Das ist so auch korrekt, aber wieso habe ich dann in meinem Kontoauszug eine zweite Übersicht wo lediglich eine Nachnahmeforderung von 26,50 EUR ausgewiesen wird? Momentan sieht es so aus, als müsste ich diese ebenfalls bezahlen.
     
  5. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    nachnahme wie gesagt der name schon sagt hast du schon bezahlt an der tür bei der post ;D
     
  6. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Ich glaube du verstehst nicht so ganz worauf ich hinaus will...
    In der ersten Übersicht verrechnen sich die AG + Versandkostenpauschale mit dem Nachnahmeversand - das ist auch alles richtig so, aber wieso gibt es bei mir noch eine zweite Übersicht, in der nur eine Nachnahmeforderung in Höhe von 26,50 EUR aufgeführt wird?

    [​IMG]

    Es sieht momentan so aus, als müsste ich jetzt 54,42 + 26,50 EUR zahlen - und das kann ja nicht korrekt sein, da ich - wie du bereits richtig gesagt hast - die Nachnahmegebühr bereits bezahlt habe. In der ersten Übersicht wurde diese ja auch verrechnet. Das erschließt sich mir nicht...
     
  7. EgbertM

    EgbertM Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Schaue dir mal das Datum der Nachnahmeforderung an. Zum 01.06. datiert Sky die Forderung noch offen und in der anderen Rechnung ist der erfolgte Eingang der Forderung gutgeschrieben, erkenntlich durch das Minus vor dem Preis.
    So würde ich das verstehen.
     
  8. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    so seh ich das auch
     
  9. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Ich vermute mal, dass es so ist:

    Die Zusammenstellungen sind ja ein "Kontoauszug", umfassen also alle Forderungen von Sky an dich, und nicht nur die, die per Lastschrift eingezogen werden. Daher gibt es erstmal eine Forderung über 26,50 Nachnahme. Die sind bereits bezahlt und sollten nicht mehr per Lastschrift abgebucht werden (Kontoauszug der Bank kontrollieren!).

    Da das System ein wenig dumm ist und unbedingt Aktivierungsgebühr und Versandkosten in der normalen Rechnung (die abgebucht wird) aufführen möchte, gibt es dort gleich mal eine Gutschrift über den per Nachnahme erhaltenen Betrag.


    Zu den monatlichen Abogebühren - Immer auf das Datum achten, die Posten sind ziemlich durcheinandergewürfelt:

    06.06.:
    +26,32 = Berechnung von 24/30 des Standardpreises von 32,90 für Juni für Welt+Buli
    -12,80 = Gutschrift von 24/30 deines Monatsrabattes von 16 Euro für Juni

    08.06.:
    -24,13 = Stornierung von Welt+Buli, Gutschrift von 22/30 des Standardpreise von 32,90 für Juni
    +11,73 = entsprechend wird ein Anteil von 22/30 des zuvor gutgeschriebenen 16Euro-Rabatts zurückgefordert für Juni

    +32,93 = neues Abo inkl. Sport, wird mit 22/30 des Standardpreises von 44,90 für Juni berechnet

    14.06.:
    -8,53 = Gutschrift von 16/30 deines Monatsrabattes von 16 Euro für Juni

    01.07.:
    44,90 = Standardpreis deines Abos für Juli
    16,00 = Rabatt für Juli

    Fehler von Sky: für 6 Tage (vom 09. bis 14.06.) hat man dir nicht den Rabatt gewährt. Dieser fiel am 8.6. bei der Umstellung erstmal aus dem System und wurde am 14.06., anscheinend zeitgleich mit der Freischaltung von HD, wieder eingetragen.

    Das macht also einen Fehler von 3,20 zu Gunsten von Sky.
    Ich würde mich an deiner Stelle per Mail wegen dieser Sache an Sky wenden. Selber die Hotline anrufen ist für den relativ kleinen Betrag zu teuer.
     
  10. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abrechnung nicht nachvollziehbar

    Super Erklärung!!! Jetzt check ich das auch... die -24,13 scheinen wirklich die Stornierung zu sein und das mir eine Gutschrift fehlt, hab ich mir schon fast gedacht... Ich werd das dann schriftlich machen.

    Vielen Dank. Bezüglich der Nachnahmeforderung prüfe ich dann meine Kontoauszüge...

    ------------

    Edit: Ich habe da jetzt doch angerufen, weil mir das immer keine Ruhe lässt. Die 26,50 EUR Nachnahmeforderung wurden tatsächlich nicht abgebucht. Bzgl. der Abrechnung und der Gutschrift für die 6 Tage ist tatsächlich ein Systemfehler passiert. Mir wurde jetzt für 6 EUR ein Sky Select Film gratis angeboten. Habe ich angenommen. Damit sollte das erledigt sein.

    Danke für eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010

Diese Seite empfehlen