1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abo-Verlängerung Premiere nach Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von faldo, 1. Oktober 2010.

  1. faldo

    faldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Zu Ende September wäre mein ABO ausgelaufen. Bisher hatte ich Premiere Family & Sport für 19,90.

    Ich war im Glauben, dass sich mein Abo zu unveränderten Konditionen verlängert, wenn nicht gekündigt wird.

    Also habe ich Ruhe bewahrt und heute aber festellen müssen, dass mir 24,97 Euro abgebucht wurden.

    Beim Anruf auf der Hotline gab es folgende Erklärung: Die 19,90 waren ein Aktionspreis und nur für 2 Jahre gültig. Danach würde sich der Vertrag verlängern zu aktuellen Preisen. Außerdem sei der Preis von 24,97 auch ein besonders guter Preis.

    Auf meine Beschwerde hin, dass es mir nicht bewußt war, dass es damals ein Aktionspreis war und ich erwartet hätte, dass man mir das vor Vertragsverlängeung mitteilt, wurde mit freundlicher Arroganz reagiert.

    Auch der Hinweis, dass ich schon seit mehr als 10 Jahre Kunde sei, zeigte keine Wirkung.

    Habt Ihr eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    Danke


    PS: Sorry, meine Frage hatte ich im Forum so nicht finden können.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Abo-Verlängerung Premiere nach Sky

    Wende dich mal ggf. an den User "mph" hier Forum. Der hat bereits ein paar sinnbefreite Rechtsanwaltschreiben im Auftrag von Sky wegen sowas vorliegen, weil er auch ungefragt umgestellt wurde und das nicht akzeptiert hat. Aber keine Sorge...passiert nix.

    Bist nicht der Erste mit dieser wahrscheinlich rechtswidrigen Umstellung, wobei Du noch gut bei weggekommen bist. Bei anderen wurde aus "Sport + Bundesliga für 19,99 Euro" ein Abo für 39,98 Euro.
     

Diese Seite empfehlen