1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von prodigital2, 8. Juni 2006.

  1. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Jetzt ist es ja raus! Es wird keine BuLi auf Premiere über Kabel oder SAT geben! Wie werden sich wohl die Abo-Zahlen von Premiere nun entwicklen?

    Es gibt insgesamt 3,5 Millionen Premiere-Abonnenten.

    12 % davon (Stand Ende 2005) sind Start-Abonnenten
    Bei (Nur-)Film- und Thema-Abos wird es keine Kündigungen geben. :D
    Wer die BuLi sehen wollte musste ab August/September letzten Jahres noch eine Zwangspaket dazubuchen.
    Einige Sport-Abonnenten interessieren sich für Basketball, Golf, Eishockey, vor allem die Formel 1, die CL ... aber nicht oder nur wenig für die BuLi. :LOL:

    Ein Kumpel von mir rechnet mit einem Abo-Verlust von 2,5 Millionen. Dies würde 71 % entsprechen. Ich halte dies für vollkommen übertrieben. :);)


    Meine Prognose: 30 - 35 % aller Premiere-Abonnenten, das entspricht 1,05 Millionen - 1,225 Millionen Abonnenten, werden bis zum Juli 2007 nicht mehr bei Premiere sein.
    Dann hat Premiere mit Film, Thema und dem Rest-Sport zwischen 2,0 und 2,3 Millionen Kunden! :):cool::cool:
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Wow. Wirklich sehr, sehr interessant. Mindestens Topic Nummer 538 zum Thema Verlust der Bundesligarechte. Gähn... :(
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Ich will mal ein bisschen netter sein. Hat jeder verdient,der einen Thread eröffnet.Ich denke es wird viele Kündigungen geben und es hat auch schon die eine oder andere gegeben.
    Was die Zahlen betrifft, sind das bis jetzt nur Spekulationen.
    Viele wissen noch garnicht was sie machen und viele werden auch kurz vor Bulibeginn erst auf den Arenazug aufspringen.
    Ich werde mein Paket ändern, aber Arena kommt mir nicht ins Haus.
    Ich bin gespannt auf die neuen Preise, die innerhalb dieses Monats laut Premiere uns offeriert werden!

    Gruß Hoffi:)
     
  4. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Kassel
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Ich habe bis jetzt das Film-Abo und werde jetzt mal die neuen Pakete/Preise abwarten.... wer weiss vielleicht lohnt es sich dann eher Komplett zu nehmen. Sport interessiert mich schon, aber da mehr die Formel 1 und europäische Ligen.... ich bleibe auf jeden Fall bei Premiere.... Arena, nein Danke!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.836
    Ort:
    Ostzone
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Meine Prognose, auf die ich mich gern Mitte 2007 festnageln lasse (kann ein Mod nen Sticky machen :D)...."Premiere" wird Mitte 2007 bei ~ 3,1 Millionen Abonnenten stehen. Die um die Ex-Bundesligainteressenten bereinigte Zahl.
     
  6. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    ich denke nicht das soviele kündigen werden, aber es hängt sicher von den neuen paketen ab. aufjedenfall kündigen sicher keine 70%...
     
  7. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    auf keinen Fall soviele. Ich persönlich schätze ca. 10 bis 15 Prozent.
    Aber vielleicht irre ich mich da auch gewaltig.:winken:
     
  8. jawe

    jawe Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Premiere hat am 01.06.2007 immer noch mehr als 3 Millionen Abonnenten aber der durchschnittliche Umsatz pro Abonnent wird geringer sein als jetzt.

    Ich selbst werde von Sport in das für 9,99 wechseln. Arena hole ich mir sicher nicht. Buli wird dann entweder direkt im Weserstadion oder aber in einer Sportsbar geschaut(wird sicher in Bremen welche mit Sat geben :) )
     
  9. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    863
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Premiere verliert max. 500.000 Abo´s.
    Aber maximal.
    Meine Kugel sagt eher weniger.
     
  10. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    ...
    AW: Abo-Entwicklung bei Premiere ohne die BuLi?

    Letztendlich werden wirklich nicht soviele kündigen, wie wohl noch befürchtet. Filme,Serien und Dokus ohne Werbeunterbrechung anzusehen, wird ein grosses Plus für Premiere sein und bleiben. Was bietet denn Arena zusätzlich zur Bundesliga an: AXN,History Channel, Kinowelt als einzigen Filmkanal? Ist ja nicht so prickelnd. Die Champions League bleibt weiterhin bei Premiere. Also ich werde wohl wieder öfters ins Stadion gehen oder Radio hören, wenn die Bundesliga läuft.
    Aber 2 Abos bei unterschiedlichen Anbietern und noch unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen werde ich definitiv nicht abschliessen.
     

Diese Seite empfehlen