1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Scary674, 10. Juni 2010.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    Hallo liebe gemeinde. Derzeit empfange ich sky noch per kabel. Und ist eigentlich auch zum 31. juli bereits gekündigt. Aber ich denke ich werde es behalten, sollte die tage ein gutes angebot rein flattern. Meine eigentliche frage aber: zum juli hin werde ich umziehen und es besteht dort auch (endlich) die möglichkeit zum sat empfang. Wie müsste man nun bei sky vorgehen und welche kosten wären es insgesamt, wenn ich folgendes möchte:

    • den sat installationsservice
    • das neue sky+ angebot und meine evt. vorhandenen pakete behalten möchte (alles außer sport und buli)
    • zumindest die verlegung der kabel in ein weiteres zimmer zur generell sat nutzung eines zweitrecievers (ohne sky).
    Blicke derzeit bei den ganzen Sky Preisen nicht so sonderlich durch. Zusatzfrage eben ist generell, wie geht ein Umzug bei sky von statten, insbesondere als bestandskunde von kabel auf sat?
    Alternativ gibt es schon einen reciever bei sky der auch HD+ unterstützt und auch aufnehmen kann, AUßER die hd+ sender? Wäre sonst die alternative zu sky+ selber.
    Gängelung hin oder her, ich möchte die privaten endlich in HD sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2010
  2. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    niemand der mal mit sky umgezogen ist?
     
  3. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Dann ruf halt SKy selber an die erklären dir das schon und werden dir ein angebot machen
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.460
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Also einen offiziellen Receiver der sowohl HD+ als auch Sky kann gibt es derzeit nicht.

    Also ich würde mich direkt an Sky wenden, vlt winkt ja ein Sonderpreis.

    Im übrigen gibt es bei Sky jetzt auch Multiroom. Für eine Gebühr von einmalig 69 € und monatlich 12 € erhälst du einen zweiten Leihreceiver + dein Sky Abo auf einer zweiten Karte.
     
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    heißt, wenn ich sky+ nutzen will brauch ich den entsprechenden reciever und will ich hd+ nutzen nochmal nen weiteren. aber normale reguläre programme wären bei beiden möglich, sei es sky oder andere....
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.460
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    aktuell ist dies die einzigste Möglichkeit
     
  7. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Der Installationsservice geht nur bei Neukunden. Mein Umzug von Kabel auf Sat war ganz einfach. Die Schüssel habe ich selbst auf dem Balkon angebracht und die mir ausrichten lassen. Bei Sky angerufen und den Vertrag von Kabel auf Sat umstellen lassen. Dazu den Sky HD1 bestellt und die V13-Karte. Die D02 an Sky zurückgeschickt.
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Ganz ganz böses Wort..... Schnell, wasch dir den Mund mit Seife aus und polier deine Tastatur, dann is alles wieder gut...

    Zum Thema: Einfach anrufen und beraten lassen. Ich finde aber die beste Möglichkeit wird hier ein Neuabschluss sein.

    Bist du sicher, dass du HD+ brauchst/willst?
     
  9. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Als ich vor gut 2 Jahren von Kabel auf Sat gewechselt bin (Umzug ins eigene Heim) habe ich mir nur eine S02 Karte schicken lassen (und die K02 wieder an Sky zurückgegeben). Die Sat Reciever habe ich mir selbst gekauft (d-box2, Humax PR-1000 HD) und später dann den iCord HD.
     
  10. Sven1549

    Sven1549 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ablauf von sky bei umzug und von kabel zu sat

    Das kann sehr Bürokratisch werden.

    Du müsstest die Karte zurück schicken, wenn nicht sogar den alten Receiver und würdest dann den neuen bekommen.

    Du musst aber beweisen, dass du wirklich umziehst.

    Ich hatte zuletzt mal einen Fall bei meinem Stiefvater, da war es recht kompliziert. Ok, er wollte mir einfach den Vertrag geben. Er hatte ja Kabel und ich SAT. Aber wir wollten es halt so "deixeln".
    Daher weiß ich, dass es recht hohe bürokratische Hürden gibt.
     

Diese Seite empfehlen