1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abhören eines Bundestagsabgeordneten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Muck06, 23. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    Anzeige
    Sind wir jetzt soweit? Hat Berlin wieder ein "Berlingate"?
    Ist der Abgeordnete rein zufällig abgehört worden, weil er
    dem Untersuchungsausschuss angehörte?

    Nun ja, dann hat die Regierung der Republik jetzt vor sich,
    was wir in Bayern gerade fast hinter uns haben :D

    -----------------

    Oh, Verzeihung. Das Thema kann wieder geschlossen werden.
    Das Thema gibt's bereits im Forum Politik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2007
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Abhören eines Bundestagsabgeordneten?

    hää?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen