1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD widerspricht einem Bericht des Medienjournalisten Stefan Niggemeier, wonach ein für den gestrigen Donnerstag geplanter "Brennpunkt" zur NSA-Spähaffäre mit Blick auf die Quoten abgesagt worden sei. Vielmehr hätte eine solche Sendung dem Zuschauer keinen weiteren Erkenntnisgewinn bieten können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Es gibt hier keine Rechtfertigung. Wer durch Zwangsgebühren alimentiert wird und einen gesetzlichen Auftrag zur informellen Grundversorgung hat für den sollte klar sein, daß Information vor "panem et circensis" steht. Es ist ja nicht auszuschließen, dass durch den Brennpunkt bisher uninformierte Bürger erreicht werden. Die Anzahl bzw. Quote dürfte da nicht das entscheidente Kriterium im ÖR sein.
    Das kann ja selbst die Bildzeitung besser!
     
  3. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Das ist aber sonst auch nur selten der Fall.
     
  4. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Die würden es dann eben etwas später aus den normalen Nachrichten erfahren. So what?
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Interessant: Kaum wird die Kanzlerin abgehört, ist das ein riesiger Skandal.
    Aber wenn Privatleute abgehört werden, gibt's keinen so großen Aufschrei
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.861
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Es geht doch gar nicht um das Abhören an sich, sondern darum, daß Amerikaner doch nicht unsere Zwillingsbrüder sind. :eek:



    P.S. Vielleicht ist das alles aber eine späte Rache, daß der Barak nicht als Kanzlerkandidat vor dem Brandenburger Tor sprechen dürfte. :D
     
  7. Buehly

    Buehly Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Na, scheinbar hat ein paar Politikern an dem Bericht was nicht gepasst....
     
  8. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Wenn die ARD so argumentiert, würde ich gerne mal wissen, warum es vor 1-2 Wochen den Brennpunkt zum Limburger Bischof gab.
    Er nimmt das und das Flugzeug. Oh, er hat es doch nicht genommen. Ah, er ist schon in Rom...:rolleyes:
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Dramatischer als das Abhören der 35 Regierungschefs fand ich ohnehin die Ausspähung der Bürger.
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Abgesagter "Brennpunkt"? ARD kontert Kritik

    Zuerst beschwert man sich, es würde wegen jedem Furz ein Brennpunkt gemacht. Nun sägt man mal einen ab, schon stehen wieder alle auf und protestieren. Leute, entscheidet Euch mal.
     

Diese Seite empfehlen