1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    85.617
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mainz - Das ZDF-Magazin "Abenteuer Wissen" informiert über das aktuelle Bienensterben und neue Wege in der Bienenhaltung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    Sind die Bienen tot stirbt der Mensch 4 Jahre später.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    ...und Chuck Norris ißt keinen Honig, er kaut Bienen....
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    naja, ist auch nicht so ein wirkliches Vorbild ;)
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    In der aktuellen Staffel von Doctor Who gab es schon mehrmals Andeutungen zum Thema Bienensterben.
    Also stecken vermutlich Aliens dahinter!
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.613
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    Ein Thema zieht sich durch alle Sender. Wird hier voneinander abgeschaut?
     
  7. Couch_Potato

    Couch_Potato Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma 2D mit 107cm
    Sky HD+ 2TB Pace Receiver
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 820
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 835
    2x Humax9700C Receiver
    Sky komplett/ Netflix/ Amazon Prime
    2x iPad (7,9" und 9,7")
    nVidia Shield K1 Android gaming Tablet 8"
    Medion Android Tablet 10"
    Samsung Galaxy Note4 5,7"
    LG Stylus 5,7"
    Fritzbox7490
    Hyrican Gaming PC Win8.1
    Marantz PM6005 und CD6005
    Yamaha AV-Receiver 301
    Beyerdynamic DT990Pro black edition
    Philips Fidelio X2
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    Heute auch schon wieder in den Nachrichten. Versteh gar nicht warum da um das Bienensterben (hier schwirren immer noch genug rum, nebenbei bemerkt) so ein Kladderadadsch gemacht wird, daß es sogar in den Nachrichten der seriösen Sender kommt. :rolleyes:
    Na und? Stirbt eben die Biene aus, so what?

    Von mir aus könnten den Bienen auch all die anderen stechenden, Krankheitsübertragenden, surrenden und summenden lästigen Kameraden Wespe, Mücken, Fliege und Co. gerne folgen. :D:rolleyes: Eine Plage weniger.

    So ein Quatsch! Man kann auch leben ohne Honig zu essen. Marmelade tuts auch ! Und der heutigen Nahrungsmittelindustrie fiele es bestimmt auch nicht schwer, "künstlichen Honig" zu erschaffen.
     
  8. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    :eek: ... und der Strom kommt aus der Steckdose.
    Wer bestäubt dann die Blüten, damit der Mensch und die Tiere später was zu fressen haben. Gut, du rennst dan mit einem Pinsel über die Felder und bestäubst die Blüten.

    MfG
    WeSt
     
  9. Mopfer

    Mopfer Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Abenteuer Wissen: Bienen in Gefahr?

    Für die Bestäubung der Pflanzen, speziell Obstbäume, gibt es praktisch keine alternative zu den Bienen. Etwa ein Drittel der Nahrung des Menschen ist von Bienen abhängig.
    Das mit den 4 Jahren soll übrigens Albert Einstein gesagt haben, aber vielleicht sind es ja auch 5 oder 6 Jahre.
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen