1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abbuchungen von Premiere...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Diabolo, 13. November 2005.

  1. Diabolo

    Diabolo Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Geräte:

    Panasonic TH42PV7
    AVM Fritz Media 8040
    Teufel Concept S

    Abos:
    Maxdome Premium Paket
    Anzeige
    Hab das Thema hier nirgends gefunden, also sprech ichs direkt an. Ich habe ein Abonnement für Premiere Start abgeschlossen, um mich erstmal mit dem Sender allgemein vertraut zu machen. Bei der Bestellung hab ich extra gesagt, dass bitte die Gebühren zum 15. eines jeden Monats abgebucht werden sollen. Kein Problem sagte die junge Dame an der Hotline, machen wir fertig. Das Abo habe ich am 22.10.05 bestellt und eine Woche später wurde versucht abzubuchen. Kann ja mal passieren, dachte ich. Da mein Konto zu diesem Zeitpunkt etwas in den Nassen war, ging die Abbuchung schief. Ich rief erneut bei Premiere an und teilte denen das mit. Diesmal war ein älterer Herr dran und entschuldigte sich für das Missgeschick. Selbstverständlich würden die Rücklastgebühren ausgebucht werden und der fällige Betrag erst am 15. November eingezogen werden. Alles klar, sagte ich und legte auf. Aber Premiere überraschte mich erneut und buchte am 08.11.05 erneut ab. Ist das normal??? Ich hab auch ein Bestätigungsschreiben von Premiere, dass zum 15. eines jeden Monats abgebucht wird.
     
  2. mebus

    mebus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    105
    Ort:
    chemnitz
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Vergiss die Hotlinie. Schreibe einen Brief an die Zentrale in Unterföhrung, direkt an die Geschäftsführung. Schildere dein Problem und leg die Kopie von dem Bestätigungsschreiben bei. Nur dort wird dir wirklich geholfen. Ist eine eigene Erfahrung.
     
  3. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Sorry aber in der Regel hat Premiere nur ein Buchungslauf ! Und das ist immer der erste eines Monats. Ich habe das damals auch gehabt und da sagte mann mir das die Gebühren Grundsätzlich zum ersten eingezogen werden und was anderes auch nicht gehen würde. Und so war es dann halt auch bei mir.
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Vollkommen korrekt. Die Abo Gebühren sind im Vorraus zu entrichten. Von einem "Wunsch-Abbuchungs-Termin" habe ich auch noch nie etwas gehört.

    Und dass das Premiere schriftlich mitgeteilt ? Kann man ja kaum glauben :eek: Bisher wurden bei mir, egal welches Abo, die Gebühren immer am Anfang des Monats eingezogen.
     
  5. Raika

    Raika Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Earth 1
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Große Unternehmen haben in der Regel nur einen Buchungslauf pro Monat und dieser ist sehr oft der erste Werktag eines Monats.

    Was hindert dich aber daran , das Abo einen Monat später anlaufen zu lassen und dort das Geld am Monatsersten einzusetzen, welches ja seit dem 15. des Vormonats "zurückgelegt" wurde? :eek:

    Gruß Raika
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2005
  6. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Das Problem ansich ist natürlich ärgerlich, wenn jeder sagt "ja machen wir" und es geschieht doch anders. Aber lieber nicht rumärgern, ob der erste oder 15. ist doch egal.
     
  7. headhunter04

    headhunter04 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.287
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Hallo,

    Premiere bitet auf Anfrage auch eine Abbuchung zum 15. eines Monats an. Es widerspricht auch nicht der Aussage, dass im voraus abgebucht wird. Für November z.B. wird dann am 15. Oktober abgebucht.

    Bei einer Neuanmeldung können Gebühren ja sofort fällig werden (Aktivierung, Gebühren für den laufenden Monat z.B.)

    Cheers
     
  8. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Ich denke aus das das gehen müsste. Schließlich bucht Premiere ja auch Direkt Bestellungen während des laufenden Monats ab und nicht erst zum Monats ersten.
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Wenn ich ich nit irre, werden Direkt-Gebühren in einem Betrag am ersten Dienstag des Monats (sofern nicht der 1.) abgebucht. So war es bei mir jedenfalls immer und ich meine, das mal irgendwo gelesen zu haben.
     
  10. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    AW: Abbuchungen von Premiere...

    Wie bitter ist das denn Bitte, wenn man noch nicht einmal eine 5 € Buchung für Premiere Start sicherstellen kann... Sorry, aber wer das noch nicht einmal sicherstellen kann, sollte Premiere nicht bestellen. Klingt zwar ein wenig arrogant, ist aber so.

    Buchungszeiträume sind bei großen Dienstleistungsunternehmen immer gleich. Ansonsten wäre das auch das reine Chaos, wenn jeder sein Buchungstermin selbst bestimmten wollte.
     

Diese Seite empfehlen