1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AB3 Wide-Beam...wie groß solle die Schüssel sein

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von TV.Berlin, 3. Mai 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Tja, wie oben erwähnt wollte ich mal wissen, wieviel cm man in D braucht um den wiede-Beam ohne Aussetzer zu empfangen...bei mir in Berlin reichen 100 cm nicht aus...Laut Eutelsat-karte braucht auch mind. das, wenn nicht noch mehr...
     
  2. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    welche Sender willst Du sehen? Bei mir geht alles mit der Wavefrontier T55, die Widebeam zwar schwach aber sie gehen.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    na ja die 3 pakete mit der 30000er SR...bekomme gerade mal nen db-Wet von 1-2 :-(

    Die Franzosen gehen tadellos.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Krieg sie alle mit 79% SNR @ 100cm in Karlsruhe.
     

Diese Seite empfehlen