1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab und zu Standbild und Mosaik

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Haumiblau, 19. Juli 2005.

  1. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    Anzeige
    Hi.
    Nachdem ich nun überzeugt bin dass mein Pegel von 64 in Ordnung ist (auf ZDF geschaltet, und am Spiegel und LNB geruckelt, Pegel bleibt stabil) hab ich nun mal eine Frage.
    Hin und wieder habe ich kurz Standbild und/oder Mosaik.
    Ist das normal??
    Wenn nicht, woran könnte es liegen??
    Reciever?
    Kabel?
    Scart-Kabel eher unwahrscheinlich da ich ein ziemlich gutes Doppelt-geschirmtes für knappe 20 Euro nutze.

    Meine Frage:
    Das Kabel mitsamt Stecker habe ich selbst verlegt. Wie weit sollte/muss das Kupferdraht aus dem Stecker herausragen??
    Könnte es damit etwas zu tun haben??

    Es ist zwar nicht dramatisch, aber stören tut es mich dennoch.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Hin und wieder habe ich kurz Standbild und/oder Mosaik. Ist das normal??

    Nein, ist es nicht, wenn nicht schlechte Witterungsbedingungen sowohl beim Up- als auch dem Downlink den Empfang beeinträchtigen. Schüsselgröße, -standort und -ausrichtung käme in Frage (freie Sicht zum Satelliten ist zwingend erforderlich, jedes Hindernis bedämpft den Empfang). Aber auch die Qualität des verlegten Koax und eine ordentliche Steckermontage spielen eine Rolle.
     
  3. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Ist ne 80er Schüssel und gutes Kabel.
    Schüssel und LNB vom Fachmann anbringen lassen.
    Nur das Kabel und die Stecker habe ich selber verlegt.
    Hätte ich bei den Steckern auf was besonderes achten müssen??
    Wie gesagt, wie weit muss denn wohl das Kupferdraht rausragen???
    Bei mir sind halt nur n paar mm, so 5mm etwa.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Hallo,

    der Innenleiter sollte ein paar Millimeterchen über den Stecker herausragen.

    Ganz wichtig ist auch eine gute Masse, also das beim abisolieren genug ( am besten alles ) Drahtgeflächt an dem Kabel bleibt, und der Kontakt zum F-Steckermantel sauber ist.

    Auch sollte der Stecker bis zum Anschlag auf das Kabel aufgedreht sein.

    64 Pegel, bei was für ein Receiver?

    digiface
     
  5. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Hm, das Drahtgeflecht habe ich eigentlich komplett weggeschnitten.
    Wusste nicht, dass das so wichtig ist.
    Also warten bis das Wetter einigermaßen ist, Leiter besorgen und die Stecker noch mal neu machen.
    Vielleicht liegt es ja daran.
     
  6. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Achja, der Reciever ist von Philips der DSR 310.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Wenn die Abschirmung nahezu komplett weggeschnitten wurde, könnte das u. U. die Ursache sein. Sollte sie ganz ab sein, dürfte der Empfang jedoch gar nicht funktionieren da keine Spannungsversorgung des LNB gewährleistet ist und Umschaltsignale nicht weitergegeben werden.

    Das der Signalpegel konstant bleibt, wenn man gegen den Spiegel drückt kann ich eigentlich nicht nachvollziehen. Da scheint wohl die Anzeige des Receivers zu träge zu sein. Das ist oft so!

    Wichtiger als der Signalpegel, ist beim Digitalempfang die Signalqualität! Evtl. sorgen äussere Störeinflüsse dafür, dass diese nicht optimal ist. Von daher auch unbedingt auf eine saubere Steckerinstallation achten. Anleitungen dafür gibt es im Internet genug. Desweiteren sollte schon beim Ausrichten der Antenne darauf geachtet werden eine möglichst gute Signalqualität (S/N) zu erreichen. Wenn die Installation vom Fachmann durchgenommen wurde, gehe ich davon aus, dass dieser das mit dem entsprechenden Messgerät auch beachtet hat und auch das LNB (Polarisationsentkopplung) richtig eingestellt hat.

    Das Scart-Kabel scheidet als Fehlerquelle definitiv aus, da es sich dabei schon um einen analogen Signalweg handelt und dieser keine Mosaikklötzchen und Standbilder verursacht!
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Da hast Du Glück das da überhaupt was geht :D .

    Wenn die Masse richtig gemacht ist, dürfte das ein klasse Empfang werden ;) .

    digiface
     
  9. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Also gut.
    Dann muss das so sein, dass die Ummantelung als Masse mit dem Stecker Verbunden ist und das Kupferdraht einige mm (ca 5) aus dem Stecker herausragt.
    Das habe ich doch nun so richtig verstanden, oder??
    Sollte ja nicht das Problem sein, nur im Moment regnet es hier und da will ich nicht nach draussen. Wie kann ich die Abschirmung denn am besten im F-Stecker unterbringen, so dass ich den Stecker dennoch vernünftig drauf bekomme???
    Und wieso heisst das Teil eigentlich F-Stecker, sieht in meinenn Augen nicht unbedingt wie ein F aus.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ab und zu Standbild und Mosaik

    Vielleicht hilft das hier weiter: http://www.satland.de/Themen/Tipps___Tricks/F-Stecker/f-stecker.html

    Vorallem gilt es zu beachten, dass es F-Stecker für verschiedene Kabeldurchmesser gibt! Wenn man den richtigen Stecker wählt, bekommt man den gut aufs Kabel samt zurückgezogener Abschirmung und sitzt dennoch fest genug. Eine professionelle Lösung sind crimpbare F-Stecker. Diese kosten nicht viel mehr. Allerdings benötigt man dafür eine geeignete Crimpzange die sich evtl. im Bekanntenkreis ausleihen lässt.
     

Diese Seite empfehlen