1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 23. Januar 2007.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Bluetooth-Plakate senden Werbebotschaften auf Handys

    Funkwerbung ohne Radio und Fernsehen

    Das Unternehmen Ströer, das sich auf Werbeplakate und ähnliche Außenwerbung spezialisiert hat, bietet seinen Kunden nun an, in zehn deutschen Großstädten Plakate zu buchen, die mit Bluetooth-Geräten ausgestattet auf die Handys in ihrer Umgebung Werbebotschaften senden können.

    http://www.golem.de/0701/50087.html

    Das hat die Welt noch gebraucht. Also BT oder zumindest die Sichtbarkeit ausschalten. Immerhin fragt das Gerät normalerweise, bevor des den Kram dann empfängt.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Welcher normale Mensch kauft sich ein solches Gerät.:confused:
     
  3. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Das fällt aber schon unter "schwere Nötigung".
    Stell Dir mal vor, jemand geht mit so 'nem Bluetooth-Handy über die Straße, kriegt dann diese Werbe-SMS, ist einen Moment abgelenkt.
    --> Bumms! Ist der Unfall passiert.
    Echt, eine weitere Erfindung, die die Welt nicht braucht. :wüt:
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Entschuldige bitte, dass ich in deinen Augen unnormal bin und mir ein Mobiltelefon mit Bluetooth zugelegt habe... :rolleyes:
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Verklagst du auch jeden, der dich unterwegs anruft?

    Wenn jemand dazu neigt, sich beim Empfang einer Kurznachricht oder beim Eingang eines Anrufs dermaßen zu erschrecken, der sollte sein Telefon daheim lassen oder abschalten.

    Und was meinst du mit "so 'nem Bluetooth-Handy"? Tust so, als wäre das was besonderes. Jedes halbwegs gescheite Handy hat heute Bluetooth. Ich kaufe mir seit 5 Jahren keines mehr ohne.
     
  6. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Welcher normale Mensch postet einen solchen Unsinn? :confused:
     
  7. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Wobei dann immer noch die Frage bliebe, ob Bluetooth eingeschaltet sein muß. Ich persönlich aktiviere es nämlich nur, wenn ich auch etwas über Bluetooth übertragen bzw. empfangen will. Und solange es deaktiviert ist, kann mir auch keiner Werbung über Bluetooth übertragen...
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Wer z.B. im Auto eine Bluetooth-Freisprechanlage verwendet, der wird es in der Regel immer eingeschaltet haben.

    Die Bluetooth-FSE ist für mich die Killer-Anwendung schlechthin und mit weitem Abstand die für mich wichtigste Funktion überhaupt.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Das dürfte dann ebenfalls, wie ungebetene Anrufe zu werbezwecken , den Tatbestand der Nötigung erfüllen?! :eek:
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ab sofort Bluetooth-Spam von der Litfaßsäule

    Seit wann sind unerwünschte Werbeanrufe denn "Nötigung" und somit eine Straftat?
     

Diese Seite empfehlen