1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab November premiere "tanken" bei ARAL ...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Clooney25, 6. November 2003.

  1. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hi.

    Habe folgendes gelesen:

    Stammt von der ARAL Homepage:

    Premiere bei ARAL

    Ich weiss nicht, wie das funktionieren soll. Ich habe nur gehört, dass man mit den 29,95 € das Recht auf ein 3 monatiges "Komplett" Abo für 99€ "Prepaid" erwirbt. Man bekommt aber nur eine CD-Box mit einem Pin bei Premiere ausgehändigt und muss mit diesem dann dort anrufen, oder wie?

    Auf einem anderen Board wurde berichtet, dass jemand sich dieses Paket schon gekauft hat, Premiere jedoch dankend wegen negative Schufa abgelehnt hat und er nun die 29,95 € für "Nüsse" ausgegeben hat und ARAL das Paket auch nicht zurück nimmt.

    Ich denke mal, man muss bei der Anmeldung mit dem Pin auch eine Decodernummer parat haben, sonst würde Premiere sich ja selbst wiedersprechen.

    Ausserdem finde ich 29,95 € "Vermittlungsprovision" für ein 3 Monats ABO ziemlich happig.

    Hat das jemand schon in der ARAL Tanke seines Vertrauens entdeckt?

    Gruß,
    Cl25.
     
  2. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
  3. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Das ist das im September vorgestellte Discounter-Konzept. Wurde hier auch schon diskutiert und hat nicht wirklich überzeugt.
     
  4. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Danke, wusste ich nicht.

    Was für Receiver packen die dem Super ABO denn dazu?

    Cl25.

    <small>[ 06. November 2003, 11:33: Beitrag editiert von: Clooney25 ]</small>
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Das verstehe ich nicht?! Die verlangen 29,- Euro Vermittlungsgebühr? Wo liegt da der Kundenvorteil?
     
  6. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Hi.

    Für die 29,95 € bekommt er einen Digital Receiver und drei Monate Premiere Super für lau, wenn er den Gutschein einlöst.

    So far,
    Cl25.
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    ... aber eben nur, wenn er ein 12-Monats-Abo abschließt. Versteckt ist diese Botschaft in dem Nebensatz "allerdings sind anschließend noch monatliche Gebühren zu entrichten".

    Bei anderen Händlern kriege ich beim 12-Monats-Abo den Receiver auch kostenlos - aber eben ohne "Vermittlungsgebühr".

    Bauernfängerei.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    Wer allerdings ein Abo bei Aral abschließt ist selbst Schuld. Ähnliche Bauernfängerei gibt ja auch in den Tschiboläden wo man Reisen buchen kann. Nicht das ich etwa gegen Konkurenz bin, aber die "Ab"-Preise verlocken die Kunden bekommen schließlich den regulären Reisepreis den auch ein "richtiges" Reisebüro gemacht hätte und dafür Null Beratung! Diese können Verkäuferinnen dann in der Regel nicht leisten! Wenn Fragen bestehen habe ich hinterher Ärger mit den Leuten, denn dann kommen die Leute wieder ins Reisebüro angeschlichen um Fachwissen zu erfragen! Immernoch denken die Leute die hätten ein Schnäppchen gemacht! Bis ich Ihnen (zugegeben genüßlich) die Gegenrechnung aufmache!

    Ich kann nur warnen überhaupt irgend etwas bei den Tankstellen zu kaufen. Die Preise sind eine Unverschämtheit.
    Weg mit dem Tschiboverkauf von Artfremder Ware, weg mit den überteuerten Tankstellenpreisen.
    Her mit den Sonntagsöffnungen von Supermärkten (zu mindestens Stundenweise) mit regulären Preisen. Selbst zu DDR-Zeiten gab es einige Geschäfte und Kaufhallen wo Sonntag eingekauft werden konnte, falls man etwas vergessen hatte.
    Eike
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ganz genau, Eike! l&auml;c Die Preise an Tankstellen sind dreist. Gleiches gilt auch für das Essen an Autobahnraststätten! Meiden! w&uuml;t
     
  10. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Naja, das mit dem 12 Monats ABo hab ich als selbstverständlich vorausgesetzt.

    Cl25.
     

Diese Seite empfehlen