1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Für Unterhaltung während der Urlaubsreise können unter anderem mobile DVD-Player sorgen. Das DF-Schwestermagazin DIGITAL TESTED verrät, welches Modell den Reisestrapazen besonders gut widersteht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    Mobile DVD Player im Urlaub? WTF? Wer schaut denn im Urlaub fern? Treffender müsste es heißen: "Ab ins Büro - Mobile DVD Player im Test".

    Und ich vermisse immer noch einen Hinweis bei derartigen Meldungen das es sich dabei um eine Anzeige handelt.
     
  3. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mobile DVD-Player im Test

    @ Tranquil,

    wir haben für unsere beiden Jungs 6 und 4 Jahre dieses Jahr ein portables DVD Player Set angeschafft.
    Gab es im Onlineshop vom Plus für 129,- Euro
    Darin war ein 2. Monitor enthalten sowie alles Zubehör für die Montage im Auto.
    Erste Bewährungsprobe war unsere Urlaubsreise mit dem Auto nach Kärnten.
    Ich bin noch nie so entspannt Auto gefahren :D
    Allerdings bleiben die Geräte nicht ständig im Auto, sondern nur wenn eine längere Autofahrt ansteht.
    Also ich kann so eine Anschaffung für alle Eltern nur empfehlen, wenn häufiger längere Autofahrten anstehen.
    Man tut sich damit auch selbst etwas gutes ;)
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    Was haben die Kleinen denn geschaut?

    Wenn wir das nur im Trabi damals gehabt hätten zu Ostzeiten. :D
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.378
    Zustimmungen:
    2.633
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    Was, zwei Röhrenfernseher mit Videorekorder? :eek:
    Ich denke das wäre eng geworden, auch in größeren Autos ;)

    Gruß
    emtewe
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    muhhahaha rofl :D
    Stimmt.
    Natürlich, wenn es damals die heutige Technik gegeben hätte. ;)
     
  7. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mobile DVD-Player im Test

    @ Sven,

    Auf der Hinfahrt gab es glaub ich 2 mal Kung Fu Panda und zurück Cars.
    Dank Premiere/Sky ABO, dbox2 und meiner NSLU gibt es genügend Filmmaterial um DVD´s selbst zu erstellen :D.
    Und die Großeltern und Verwanden können ab und an eine aktuelle DVD beisteuern wenn Sie nicht wissen was Sie schenken sollen.
    Wir schauen schon darauf das die Kids sich nicht jeden Schwachsinn reinziehen.
    Was allerdings bei unserem Großen gar nicht mehr so einfach ist, nachdem er sich mit den Fernbedienungen perfekt auskennt.

    edit: Bin auch mit Trabi und Co groß geworden und beneide meine Kids manchmal. Mein Großer fragt mich oft verwundert " Papa hattest Du dies oder jenes noch nicht als Kind ?"
    Aber wenn ich so zurück denke, hatten wir auch ohne Nintendo, PC, DVD´s, Ipod etc. eine sehr schöne Kindheit und waren glücklich.
    Naja sind heute halt ander Zeiten
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2009
  8. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    Supi. Die Idee mit dem Auto hat natürlich was.
     
  9. Tim.B

    Tim.B Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ab in den Urlaub: Mobile DVD-Player im Test

    Naja meiner von SCOTT hielt nur 9 Monate dann soll das Akku kaputt gewesen sein (laut Saturn). Dachte ich könnte ihn umtauschen weil die Garantie ein Jahr beträgt. Von wegen, die Garantie bei Akkus ist 6 Monate.
    Neues Akku hätte 50 Euro gekostet. Der ganze DVD-Player kostete 99 Euro. Also lohnt sich eine Reparatur nicht wirklich.
    Also auch da muss man beim Kauf genau aufpassen.
     

Diese Seite empfehlen