1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

A8N32-SLI Deluxe Lüfterdrehzahl

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gorcon, 8. November 2006.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hi

    Kennt jemand ein Programm mit dem man unter XP und Vista 64 die Drehzahl des CPU Lüfters einigermaßen regeln kann? Ich habe schon Speedfan probiert aber das hat keinerlei Einfluss.

    Der CPU Lüfter dreht ständig hoch schnell/langsam/schnell was extrem nervt.

    Gruß Gorcon
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: A8N32-SLI Deluxe Lüfterdrehzahl

    Das ist ne Eigenart von ASUS-Boards, und zugegeben ... eine sehr lästige.
    Die Steuerung geht eigentlich nur im BIOS über Q-FAN.

    Hast du hier schon gelesen?

    Früher konnte man das mit dem Expert-Tool von Gainward in den Griff bekommen, weis aber nicht ob das mit den neueren Boards auch klappt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: A8N32-SLI Deluxe Lüfterdrehzahl

    Nein, aber soweit habe ich das auch schon selbst rausgefunden. Mir würde es reichen wenn man eine Hysterese per software einbauen könnte oder die Temperatur wenigstens etwas ändern könnte.

    Dann muss ich wohl die Lüftersteuerung ganz abschalten und mit einer Hardwarelüftersteuerung arbeiten.
    So ist das kein Zustand, denn im Bios kann man nichts einstellen, ausser die Steuerung ein oder auszuschalten.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen