1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9902 Festplatte defekt

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von gogo58, 23. November 2002.

  1. gogo58

    gogo58 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Melle
    Anzeige
    durchein durchein

    Hallo,

    brauche dringend Hilfe beim 9902 dar Nokia sich
    auf meine (E-Mail und Tel.) wüt Fragen nicht meldet.

    Folgende Fehlermeldung (Festplatte gelöscht)

    Aufnahmestart nicht möglich

    Es ist nicht möglich 3 Stunden Aufnahmezeit zur
    Verfügung zustellen. Im Moment steht keine oder
    nur sehr wenig Aufnahmezeit auf der Festplatte zur
    Verfügung. Bitte einige Aufnahmen manuell löschen
    bevor Sie fortfahren.

    System Informationen :
    Festplattentyp: - Identifikationsfehler

    Festplatte geht nur aus wenn Ich sie vom Netz nehme ??
     
  2. tomturbo

    tomturbo Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Wien
    Wahrscheinlich die Controlerkarte der Festplatte defekt. Hatte ich auch mal. Wurde damals Gott sei Dank noch in Garantie erledigt.

    Gruß Tom
     
  3. fossy

    fossy Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Geisa
    hmm. eigentlich wollte ich diesen beitrag löschen - ging aber nicht entt&aum

    <small>[ 09. Dezember 2002, 17:10: Beitrag editiert von: fossy ]</small>
     
  4. fossy

    fossy Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Geisa
    hi,

    das problem kenne ich auch.
    jedes mal, wenn ich den stecker ziehe und ihn kurz darauf wieder reinstecke, habe ich dieses phänomen durchein

    ist das normal? oder hat das nochjemand?

    achso, wenn ich dann nach 2 stunden den netzstecker wieder reinstecke funktioniert alles wie gehabt...
    muss ich das gerät tauschen?

    <small>[ 09. Dezember 2002, 17:07: Beitrag editiert von: fossy ]</small>
     
  5. fossy

    fossy Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Geisa
    hallo nochmal,

    wie jetzt, kann mir keiner einen tip geben?
    wenn ihr den netzstecker zieht und kurz drauf wieder reinsteckt, funktioniert dann bei euch alles normal???
    (der reciever ist ein 9902 - wie im threadthema)
     
  6. fossy

    fossy Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Geisa
    hi,

    da ihr mir nicht helfen wolltet, hab ich mal bei nokia "angeklopft" und den fehler beschrieben. daraufhin bekam ich folgende antwort:

    ich konnte das bisher leider noch nicht testen, aber es macht mir hoffnung.
    also, ich hoffe, mit der antwort anderen geholfen zu haben.
     
  7. technoclubber

    technoclubber Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Kassel
    Hi Fossy.
    Mit der AD3.0-Geschichte muss ich Dich enttäuschen. Habe seit eben das gleiche Problem, habe die AD3.0 drauf und zwischenzeitlich mal die Platte komplett gelöscht. Ich versuche jetzt mal die Sache mit dem Netzstecker, habe aber wenig Hoffnung. Meine eingebaute Fujitsu-Platte ist auch eine der "Defekt"-Serie von Fujitsu. Eigentlich wollte ich gerade die Aufnahmen der Platte per MediaMex retten, aber ich glaub das hat sich dann wohl erledigt. Naja, ich wollte ja eh ´ne 120GB-Platte ordern. Aber deswegen muss ja die Alte nicht gleich hin sein entt&aum .
    Wenn´s bei mir was Neues gibt, poste ich hier weiter...
    Gruß.
     
  8. technoclubber

    technoclubber Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Kassel
    Hi nochmal.
    Also, bei mir ist definitiv die Festplatte hin. Mein PC erkennt sie auch nicht, hängt sich beim booten auf. Die "Netzstecker-Methode" bringt natürlich auch nichts. Da die Garantiezeit schon rum ist, werd´ ich wohl mal eine neue Platte reinhängen.
    Wünsche Euch da draußen mehr Glück... ver&auml
     
  9. Wotan

    Wotan Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Nordhorn
    Ich würde die platte aber noch nich wegwerfen !!
    Hatte vor ca. 1 monat das gleich problem.
    Nach dem kompleten löschen der platte war sie nicht mehr ansprechbar. (weder im 9902 noch im pc)
    habe dan eine andere platte eingebaut und die orginal (Fujitsu MPG3409AT)zurückgelegt. mitlerweile funzt sie wieder einwandfrei, und habe keine Ahnung warum. durchein
    Also: Kommt zeit kommt Rat l&auml;c
     
  10. technoclubber

    technoclubber Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Kassel
    Tja, mit der Zeit reparieren sich die Fujitsu-Festplatten wohl von selbst...
    Mein PC-BIOS konnte die Platte nicht erkennen, weil es Platten über 20GB gar nicht adressieren kann (Super-Sockel7-Board, hatte ich bisher nie an diesem Board probiert). Bei meinem Kumpel lief gestern die Platte an seinem Rechner. Jetzt ist sie vorläufig wieder in meinem 9902 und funktioniert einwandfrei durchein . Freue mich aber trotzdem auf die 120er-Platte !
     

Diese Seite empfehlen