1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9902 Diverses

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Marpel, 5. September 2002.

  1. Marpel

    Marpel Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leute,

    weiss jemand was One Touch Recording (grüne Taste) bringt, wenn sich der 9902 nach der voreingestellten Aufnahmezeit mit OTR NICHT vollständig ausschaltet? Man ist ja eben meistens nicht da um die Box auszuschalten.

    Ausserdem kann ich die Lautstärke/Mute mit AD 2.2 jetzt nicht mehr einstellen. Wird nur noch angezeigt, aber keine Veränderung der Pegel.

    Last but not least:
    Timer-Aufnahmen lassen sich wohl immer noch nicht vor Aufnahmeendeohne Unterbrechung ,(wie die Pausenaufnahme) ansehen? Kann ja mal sein, dass man eher nach Hause kommt und schon sehen will, bevor die Sendung zuende ist.

    Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps?

    Gruss an alle Nokias
     
  2. aze

    aze Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kühbach
    Hey

    thema Lautstärke:

    Die Lautstärke läßt sich nur am TV-Scart-Ausgang regeln, nicht am VCR-Ausgang --> Evtl. mal deine Anschlüsse kontrollieren

    Abschalten Timeraufnahme:

    DAs Abschalten funktioniert bei mir in dem ich auf die MENÜ-Taste ca. 5 sec. drücke. Dann kann ich wieder normal hin- und herschalten.

    Gruß Aze
     
  3. loewe64

    loewe64 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Nürnberg
    Das mit der angefangenen Timeraufnahme löse ich so: Timer mit Menü-Taste abbrechen und sofort auf Pausenaufnahme gehen. Dann kann man sich dank Firmware 2.2 (während der Pausenaufnahme) das bisher aufgezeichnete ansehen und am Ende mit der noch laufenden Pausenaufnahme weiter machen.
     
  4. aze

    aze Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kühbach
    sorry Marpel, ich hatte deine Frage mit dem Aufnahme falsch gelesen!!!

    Wenn du Time-Shifting bei Timeraufnahmen machen willst, dann mußt du nach loewe64 Tips vorgehen!

    Gruß Aze
     

Diese Seite empfehlen