1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9800 mit 400er Platte und neuester SW -> keine Probleme?!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von B-O-B, 18. Juni 2007.

  1. B-O-B

    B-O-B Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich muss jetzt mal nachfragen - ich habe den Humax 9800 SAT und eine 400er Platte drinnen. Ich hatte von Anfang an P+ deaktiviert und das Teil läuft auch heute noch ohne Probleme. Hier lest man ja (insb. von Wilhelm), dass diese Konstellation nach dem SW-Update nicht mehr stabil läuft.

    Ich kann das allerdings nicht bestätigen. Wie siehts denn bei Euch aus?

    Gibt es Dinge, die man vermeiden sollte oder zum Totalausfall führen?

    Danke und viele Grüße
    Bob
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2007
  2. spezelist

    spezelist Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    16
    AW: 9800 mit 400er Platte und neuester SW -> keine Probleme?!

    Hallo erstmal,

    ich hab auch ne 400er Samsung drin und P+ aus. Ich hab keine Probleme bisher, außer vielleicht eine Kleinigkeit: Wenn man die P- Taste gedrückt hält, so dass die Sender alle durchrasseln (meine Frau pflegt so zu zappen), hängt er sich nun ab und an auf. Dafür ist der Ton nun hervorragend nach dem Update
     
  3. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: 9800 mit 400er Platte und neuester SW -> keine Probleme?!

    Ja gar nichts mehr aufnehmen das ist am allerbesten.
    Für jemanden der sehr viel aufnimmt und später anschaut ist er nun nichts mehr.

    Mein 9800 läuft nun wieder Rentnerfreundlich mit alter Platte bei Schwiegermutter, die große Baracuda Platte vom iPDR läuft nun in einem Eycos tadellos.
    4Aufnahmen von 2Transpondern gleichzeitig, und zusätzlich noch ein Programm auf diesen beiden Transpondern anschauen.
    40 aktive Timer, und zusätzlich noch SleepTimer die sich selbstständig aktivieren.

    Was mir aufviel:
    Das Dateisystem auf der iPDR Festplatte muß ein sehr primitives sein, da mit Fat32 14GB weniger Platz auf der gleichen Platte zur Verfügung stehen.

    Aber dafür benötigt man mit Fat32 nun bei jeder Aufnahme immer über 10% weniger Platz auf der Platte.

    Gruß
     
  4. B-O-B

    B-O-B Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    27
    AW: 9800 mit 400er Platte und neuester SW -> keine Probleme?!

    ... naja - also ich nutze meinen Humax nach wie vor und nehme weiterhin auf, verwende Timeshift, spule, etc.

    Ich kann es nicht bestätigen - bei mir funzt er nach wie vor tadellos.

    Viele Grüße
    Bob
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: 9800 mit 400er Platte und neuester SW -> keine Probleme?!

    Nun ja, dachte ich bislang auch... Bitte hier lesen...
     

Diese Seite empfehlen