1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

Dieses Thema im Forum "Radio - Programm & Inhalte" wurde erstellt von digiskysurfer, 6. Juni 2013.

  1. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Sport1 möchte nicht nur Fußball, sondern auch weitere Sportarten in seinem neuen Audio-Angebot übertragen, das auf den Namen Sport1.fm hören wird. 90elf winkt auch für die Zukunft ab und Star*Sat Radio feiert ein Comeback.


    © Sport1
    Im Rahmen des "Sponsors Sports Media Summit" hat Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender des Sport1-Mutterkonzerns Constantin Medien, verraten, dass das neue Bundesliga-Audio-Angebot unter Sport1.fm an den Start gehen wird. Sport1 hatte 90elf die Übertragungsrechte für die Spiele der 1. und 2. Bundesliga weggeschnappt. Sport1.fm solle ein Vollprogramm werden und 24 Stunden am Tag mit Inhalten bestückt werden. Neben den eben erwähnten Fußball-Rechten denke man darüber nach, die Radiorechte weiterer Sportarten zu erwerben, um neben Fußball weiteren Content bieten zu können. Vor kurzem berichtete radioszene.de zudem bereits, dass auch einzelne Sendungen aus dem Sport1-TV-Angebot wie der "Doppelpass" in Sport1.fm übertragen werden sollen.

    © Regiocast
    Der unterlegene Konkurrent, 90elf-Betreiber Regiocast Digital, hat unterdessen laut "Zapp" ausgeschlossen, sich bei der nächsten Rechtevergabe noch einmal um die Bundesliga-Rechte zu bewerben. Man sei sicher, schon diesmal das beste Konzept vorgelegt zu haben. Es sei aber ein absolut kommerzialisiertes Geschäft, bei dem es in einem Bieterwettbewerb rein ums Geld gegangen sei. "Da können wir nicht mithalten", so Geschäftsführer Florian Fritsche. Was Fritsche im DWDL.de-Interview zum 90elf-Aus sagte, können Sie hier noch einmal nachlesen...

    © Radio B2
    Star*Sat Radio war vor 25 Jahren der erste Satelliten- und Kabelsender in Deutschland, nun findet ein Sender unter diesem Namen den Weg ins Digitalradio: Ab sofort ist er in Berlin digital via DAB+ auf Kanal 7B zu hören. Das nicht allzu ausgefallene musikalische Konzept: "Die Hits der 80er und die beste Musik von heute". Produziert wird Star*Sat Radio vom Berliner Radio B2, das die Lizenzrechte an der Wort- und Bildmarke erworben hat und sich "als legitimer Nachfolger des urspünglichen Senders" sieht. Neben der Verbreitung via DAB+ ist der Sender auch über die Website und eine iPhone und Android-App zu empfangen. "Es ist uns eine Freude, die bekannte Marke Star*Sat Radio nach vielen Jahren wieder auf die Antenne zu schicken", so Geschäftsführer Oliver Dunk.

    (Quelle: dwdl.de)
     
  2. Heinbloed

    Heinbloed Guest

    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    all das haben wir hier schon vor Tagen durchgekaut :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2013
  3. DR-T

    DR-T Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analogradio ;-)
    röhrenfernseher ;-)
    dvb-t
    dvb-c (eigentlich dvb-k)
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    ich lese immer fm! wird das programm dann analog in frequenzmodulation auf ukw ausgestrahlt? wenn im digitalradio, dann bitte sport1.dab+!
     
  4. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    sorry wenn das so sein sollte, aber ich bin ganz selten nur hier "unten" im form aktiv :)
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    Star Sat Radio braucht also kein Mensch, denn solche Dudelsender gibts mehr als genug in Deutschland!
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    Danke das Du für mich sprichst :rolleyes:
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    Dann schon eher Sport 1. net.
    Den das ganze wird wohl nur über das Internet laufen.
     
  8. SkyStar

    SkyStar Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    Ich finde wenn man mit dem Auto unterwegs ist, hört sich Star*Sat Radio richtig klasse an und ich mag den Sound aus den 80ern und aktuelle Songs!!

    Ich finde es immer krass, was hier für Wünsche geäußert werden! Welche Musikrichtung wollt Ihr denn? Die meisten hören nun mal Pop/Rock/Dance - was soll man mit einem Sender wie LoungeFM? Ich habe da mehrmals reingehört - viele Songs kannte man gar nicht und wenn ich unterwegs bin höre ich nun mal gerne viel Musik und dafür ist ENERGY oder KISS FM oder Star*Sat Radio optimal. Mal überlegt warum LoungeFM Insolvenz angemeldet hat? Also kann der Sender ja nicht so doll gewesen sein...
     
  9. Heinbloed

    Heinbloed Guest

    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    @SkyStar

    kopfschüttel über soviel Ignoranz :)
     
  10. SkyStar

    SkyStar Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 90elf-Ersatz heißt Sport1.fm, Star*Sat wieder da

    Das hat doch nichts mit Ignoranz zu tun!!! Man muß doch das anbieten, was die Mehrheit hört und das, wo man am Besten Geld mit verdienen kann und das ist nunmal mit Pop-Musik - am Besten 80er, 90er und das Beste von heute! Warum ist denn RPR2 oder GoldStar Radio eingestellt worden? Weil da kein Mensch hat Werbung schalten wollen und so die Sender nicht überleben konnten.
     

Diese Seite empfehlen