1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9/8-Switch und Octo-LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von NetlinPopo, 20. Juni 2004.

  1. NetlinPopo

    NetlinPopo Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte meine bestehende Sat-Anlage mit 2xQuattro-LNB an einem 9/8-Switch um eine weitere Satposition erweitern. Dazu möchte ich ein Octo-LNB verwenden.

    Wie kann ich das Signal des LNB in die vorhandene Verkabelung einfügen? Ich vermute mal, daß ich mit acht 2/1-Schaltern jeweils die Ausgänge des 9/8 und des Octo-LNB verbinden muß. Aber was für welche genau? Da soll es ja Options- und Positions-Modelle geben. Kann aber bei den meisten Angeboten im Netz nicht erkennen, welche Sorte das ist.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 9/8-Switch und Octo-LNB?

    Du brauchst Options-Schalter.
    Z.B. Spaun SUR210
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 9/8-Switch und Octo-LNB?

    Zu langsam.:winken:

    digiface
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: 9/8-Switch und Octo-LNB?

    Wenn du wirklich alle 8 Anschlüsse brauchst würde ich mir überlegen nen 13/8 bzw 17/8 Multischalter zu kaufen. Der ist zumindest wenns noname ist nicht wesentlich teurer wie deine 8 optionsschalter, funktioniert mit sicherheit mindestens genausogut und du sparst dir die 8 zwischenstrippen zu machen. Vom Kabelverhau mit 8 einzelnen Kästchen mal ganz abgesehen.
    Ausserdem brauchst du dann nur einen normalen Quattro LNB der ziemlich sicher auch preiswerter wie ein solcher octopus ist. Achso vom LNB brauchst du dann auch nur die Hälfte Strippen ziehen.

    Gruss Uli
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2004
  5. NetlinPopo

    NetlinPopo Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    AW: 9/8-Switch und Octo-LNB?

    Danke für die Tipps!

    die Idee mit dem 17/12 hatte ich auch, aber die sind ja sauteuer. habe mir schon gedacht, daß die 2/1, die im netz für 6-8 euro angeboten werden, für meine zwecke nicht geeignet sind... sehen auch etwas spartanischer aus als der spaun.
    außerdem wollte ich diese konfiguration wählen, weil ich nicht genau weiß, ob die sky+box (dafür die 3. satposition) so einfach mit dem disecq-signal durch ein switch klarkommt.

    @digiface: was meinst du mit "zu langsam"? gibt es da probleme mit dem umschaltvorgang oder wie?

    Danke im voraus!
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 9/8-Switch und Octo-LNB?

    Neee :) ich war zu langsamm, Blockmaster war schneller :D !

    digiface
     

Diese Seite empfehlen