1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Streit zwischen den Erben von Leo Kirch und der Deutschen Bank könnte nach mehr als zehn Jahren nun endlich beigelegt werden. Die Bank will offenbar einen Vergleich erreichen und bietet dafür 800 Millionen Euro.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Das ist eine Verbrecherbande dort, unglaublich. Und unsere Kanzlerin richtet noch für den Obergauner eine Geburtstagsfeier aus.

    Der Breuer gehört schon seit Jahren in den Knast und auch Ackermann wäre dort bestens aufgehoben zusammen mit Nonnenmacher, dem WestLB Vorstand, einigen Commerzbänklern usw.

    Aber es passiert nichts. Die Bankster kassieren weiter fröhlich Millionenboni und lachen sich tot dass wir Idioten deren Verluste zahlen - und das auf Jahrzehnte hinaus.

    Für Leo freut es mich. Das hätte ich ihm zu Lebzeiten gegönnt. Breuer hat ihn zusammen mit dem schmierigen Middelhoff fertig gemacht. Jetzt wird diese Rechnung, zumindest anteilig, bezahlt.
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Gut das Wesentliche zusammen gefasst Freakie.
    Ja ich hätte es dem Leo (dem Alten) durchaus auch gegönnt, jene spätere Vergeltung noch erleben zu können.

    Trotz auch aller gemachten Fehler, hatte er doch speziell das digitale Fernsehen voran gebracht. Werte hatte er durchaus geschaffen, nur wurden die Schulden im Laufe der Zeit leider zu hoch, dank Premiere und einiger Beteiligungen wie jene an Springer und F1 z.B.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Ich gehe mal stark davon aus, dass sich die Kirch Erben nicht mit diesem Taschengeld Vergleich abspeisen lassen.
     
  5. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Lt. FAZ unterschreiben die gerade eine Vereinbarung über 925 Mio €.

    Peanuts für die DB, aber die Erben werden halbwegs zufrieden sein
     
  6. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 7181 UHD, Philips 7605, vu+ uno/solo2/solo 4k
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Ich freue mich riesig über eine 1% Spende an mich! :LOL:
     
  7. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    1 promill würde mir auch reichen, von der Summe, nicht vom Pegel im Blut :cool:
     
  8. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Der gute Leo hat immer einen heißen Reifen gefahren.
    Der hat doch kein Nonnenkloster betrieben.

    Sein Quentchen Eigenkapital kam ja u.a. aus den Handelsgewinnen mit dem Trägschiff ZDF, das er jahrelang als protegierter Haus- und Hoflieferant mit möglicherweise überteuerten Film- und Serien-Importware bestückt hat. Es gab ja keinen Wettbewerb und beim ZDF konnte wohl keiner genug Englisch, um in Hollywood selber einzukaufen. Hat ihn nicht daran gehindert, anschließend in Wettbewerb mit seinem Stammkunden einzutreten und mitsamt seines Sohnes, knapp hinter dem Zaun des damals geltenden Medienrechts, gleich zwei Sender zu betreiben.

    Krokodilstränen würde ich da nicht vergießen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Dank der Deutschen Bank ist uns die D- box als Standard Receiver für digital Empfang erspart geblieben. Danke Deutsche Bank.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.936
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 800 Millionen Euro: Deutsche Bank bietet Kirch-Erben Vergleich

    Die D-Box war zu seiner Zeit weit besser als der ganze zertifizierte Mist der heute auf dem Markt ist allerdings war die die original Firmware Müll aber dem wurde ja abgeholfen;)
     

Diese Seite empfehlen