1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eegel, 6. Juni 2015.

  1. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo ich es möglich eine 80 Schüssel und die T85 auf einen Receiver zubekommen und damit dann auch auf einen Fernseher zugucken.
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    Dem Receiver ist es gleich, wie viel Blech da wo steht. Es geht nur um die Anzahl der LNBs, und dafür brauchst du den passenden Diseqc-Schalter (z. B. 4/1 für vier Satellitenpositionen auf einem Receiver) bzw. Multischalter für Mehrteilnehmeranlagen.

    Gruß
    th60
     
  3. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    Ich will haben auf der T85 8 LNBs und auf der 80 schüssel will ich haben 36E 39E 30W
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    30W geht nicht zusammen mit 36 u.39Ost auf einer 80er.
    Ansonsten den 10x1 DiseqC aus dem anderen Thread.
     
  5. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    Dann kommt 36E und 39E auf die T85 und 30W auf die 80 Schüssel,aber die will ich alle auf einen Receiver haben gibt es da ein Diseqc-Schalter für oder so?
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    OK. geht so, auf jeden beliebigen 10x1 DiseqC Schalter.Ganz wichtig dein Receiver muß DiseqC 1.1 unterstützen. (nicht DiseqC 1.0 das ist für nur 4 Satelitten)
     
  7. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    Also mochte gerne das so machen auf der T85 soll drauf 4,8E 9,0E 13,0E 16,0E 19,2E 23,5E 28,2E 36.0E 0,8W und auf der 80 Schüssel will ich haben 30W ist das so möglich das zubekommen auf einen Receiver und Fernseher?
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    Geht so, dem Receiver/Fernseher ist das egal Signal brauchen die.Das Problem ist eher 1° West bis 36/39 Ost auf eine T85 zu bekommen.
     
  9. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    1W geht auf einer T85 das Probelm auf jeder Schüssel ist ja ein Kabel also für 2 Receiver ich will aber auf einen alles haben also brauche ich ein extra Schalter oder nicht?
     
  10. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: 80 Schüssel und T85 auf einen Receiver

    :eek: Verstehe das nicht. Du mußt singl LNB's für jede Satposition einsetzen von diesen geht der kabel in den DiseqC Schalter und von da in den Receiver.
     

Diese Seite empfehlen