1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

8 Satelliten mit einer DBOX1 DVB2000 ???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Matthias0171, 2. Juni 2001.

  1. Matthias0171

    Matthias0171 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Altenesch
    Anzeige
    Hallo !
    Ich habe eine DBOX1 mit DVB2000 in Betrieb, an der ich einen Spaun 4 fach DiSeqC Schalter einsetze. Läuft gut. Nun das Problem: Ich habe mir einen zweiten DiSeqC Schalter von Spaun gekauft ( für vier weitere Positionen ). Nun sollen beide Spauns an die DBOX. Hierfür habe ich das 0 /12 V Relais eingesetzt, auf dem nun am Digitalen Ausgang Spaun 1 und am analogen Spaun 2 dranhängt. Das ganze klappt aber irgendwie nicht - nur einer wird angesteuert. Geht das überhaupt ???? Ich weiß nicht weiter....
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das sollte eigentlich gehen. Es könnte nur sein, das der 12V Schalter nicht "verkehrt herum" funktioniert. Man benutzt ja den schalter nicht so wie vorgesehen. Einige sind von der inneren schaltung her zu diesem Zweck nicht zu gebrauchen.
    Man könnte zu Testzwecken mal mit einem Multimeter messen ob die LNB-Versorgungsspannung zwischen den "Eingängen" umgeschaltet wird (ob die Spannung am 2. Eingang anliegt).

    Evt. sollte man es mal mit einem anderen Hersteller versuchen.

    Blockmaster
     
  3. Matthias0171

    Matthias0171 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Altenesch
    Hallo !
    Danke für die Antwort. Ich werde mal nachsehen. Testweise habe ich nun auf den analogen "Ausgang", der jetzt ein Eingang ist, ein Uni-LNB ohne den Spaun angeschlossen. Nun habe ich nur das Problem, wie ich für jedes einzelne Programm die 12 V schalten soll. Also: ARD 0 V, DiSeqC1 , JSC 12 V, DiSeqC 3 usw.... Ich glaube, da habe ich mir richtig was vorgenommen ;-)))
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Matthias !

    Is ja krass...8 LNB's ??
    Also die 12Volt musst Du wohl manuell schalten,denn wenn Du auf Diseqc konfiguriert hast,dann können die 12Volt nicht mehr zum Umschalten programmiert werden,wenn ich das richtig sehe...
    Ausserdem wird wohl der Speicherplatz nicht ausreichen,irgendwo bei über 3000 Programmen kommt der Knockout...

    Trotzdem viel Erfolg
    Alles Roger
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Matthias,

    nimm einfach die Settings von Rehtec und setze mit DVBEdit entsprechend den DiSEqC-Eingang und die 12V.

    Bei der aktuellen 1.84.7 könnte bei 2048 Kanälen Schluss sein :(

    Gruß
    Angel ;)
     
  6. Matthias0171

    Matthias0171 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Altenesch
    Nur 2048 Programme ? Das ist ja schrecklich ;) Ich erinnere mich an das Jahr 1977, als ich meine Eltern terrorisiert habe, daß wir das ARD-Regionalprogramm des NDR in Bremen empfangen, damit ich Nils Holgersson gucken kann :D Ich werde es mal mit den Settings probieren - aber erst noch die Schüsseln aufstellen ( hab ne 90er Hirschmann für 30 DM ersteigert ). Ich habe es bisher auch noch nicht mit der DVB 2000 hinbekommen, jeden einzelnen Kanal direkt mit Diseqc und 0/12 V anzusteuern.... Nun denn, in drei Wochen habe ich ja Urlaub...
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Matthias,

    ich hatte Dir schon mal geschrieben das es funzt ;)

    Gruß
    Angel
     
  8. Matthias0171

    Matthias0171 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Altenesch
    Ja, das stimmt. Von Dir habe ich auch den Super-Tip mit dem Spaun Relais - echt prima. Aber braucht man wirklich die Settings ??? Ich betreibe die DBOX im Wohnwagen - und hier habe ich nur mein kleines Notebook.... das müßte doch auch irgendwie so hinzubekommen sein... ASTRA 2A konnte ich übrigens nicht suchen - wir haben hier Sturmflut, Regen und Windstärke 10... :(
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hehehe, hier in Hessen wackeln auch die Sat-Antennen :rolleyes:
    Ein Notebook reicht zum seriellen Einspielen auch völlig aus und ich wüsste auch nicht wie es sonst gehen sollte mit DiSEqC und 12V.
    Mit DVBEdit geht das ganz einfach.

    Gruß
    Angel
     
  10. Matthias0171

    Matthias0171 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Altenesch
    Meine SAT-Anlage steht etwa 30 Meter vom Deich entfernt.... OK - ich kümmere mich um die Settings - und mache dann wohl auch ein Update der DVB 2000 - meine Version bleibt manchmal einfach stehen oder der Ton flüchtet.... Nachdem ich nun auch alles da habe, sollte es auch fix gehen - vielleicht ist es ja morgen trocken - bei so einem Wetter gucke ich lieber im WWW.... :D
     

Diese Seite empfehlen