1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

75er Kathrein vs 85 Standard

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Plasticbrain, 19. Mai 2006.

  1. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Ich weiß, ich weiß, das Thema Kathrein wurde schon sehr oft behandelt. Ich habe mich auch durchgeschlängelt durch die Themen. Meine Frage konnte ich trotzdem nicht klären.
    Das Problem: Kathrein baut seine Schüsseln mit anderen Durchmessern. Wenn ich mich jetzt der Qualität zu liebe für eine Kathrein-Anlage entscheiden will und dabei ähnlich viel Geld ausgeben möchte wie für eine 85er Anlage z.B. Fuba, müsste ich mich mit einer 75er Kathrein-Schüssel "begnügen". An die Anlage soll ein Multischalter, schätzungsweise 6 Ausgänge. Reicht das, oder ist dieser 10 cm Unterschied so gravierend, dass es keine sinnvolle Sparmaßnahme ist.
    (Mir ist der preisliche Unterschied zwischen der 75er und der 90er ziemlich heftig)
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    Für den Ein-Satelliten-Empfang ist die 75er ( und auch noch die 60er) vollkommen ausreichend.
    Für Multifeed sollte man die 90er nehmen.

    Gruß Hajo
     
  3. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    Hi
    mit einer 90cm bist du auf der sicheren Seite und hast auch noch Schlechtwetterreserven.
    habe eine 85 Hirschmann.
    grüße:)
     
  4. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    Danke für die Antworten.
    Ich bin mir bewusst, dass ich mit einer 90er Wetterreserven habe, aber bin ich dann tatsächlich auf der sicheren Seite?. Hier ist der Hund nämlich begraben. Welche Sicherheit. Sicher bin ja offensichtlich mit der Robustheit und Unverwüstlichkeit einer Kathrein-Kombi. Erstere Antwort, dass 75 durchaus reicht (darfs dann auch mal schneien?) gibt ja schon mal Mut. Ich formuliere noch mal anders. Würdet ihr bei festem Budget und keinem Bock auf Probleme die 75 er Kathrein oder irgendeine größere andere nehmen. Jetzt werdet ihr sicher sagen, wenn du so heiß bist drauf, dann leg gefälligst die 100 € drauf. Aber das ist ausgeschlossen.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    Wenn die CAS75 nicht funktionieren würde, würde sie Kathrein nicht herstellen. Für Astra alleine reicht das!
     
  6. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    :LOL: Hi eine gute markenschussel mit einer größe von 85 cm ist fast immer gut.
    ich ahbe nokia und hirschmann.
    mein nachbar eine von wallmart gehabt. als es windig war ist sie einfach umgeknickt.
    solange du nicht irgendein ****** vom baumarkt lidl aldi usw kaufst.
    zb schau mal. www.precon.de
    :winken:
     
  7. antdsl

    antdsl Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    habe die kathrein cas 75 und 2 uas 484 lnbs drauf. funzt ienwandfrei BER 0 SNR 90%
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    Von was für Preisen gehst du eigentlich aus? Die CAS-90 ist zwar unbestreitbar etwas teurer, als die CAS 75... aber maximal ca. 25%, was in der Praxis einen Preisunterschied von ca 130 zu 170 Euro, sprich 40 Euro ergibt.
    Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen... für Standartzwecke (Astra) reicht auch die CAS 60 dicke aus.
    Meine Eltern haben damit schätzungsweise eine Stunde Signalausfall auf das ganze Jahr verteilt.
    Wenn man etwas mehr Ausfallsicherheit haben will, nimmt man entsprechend die CAS 75. Die Cas 90 macht nur Sinn, wenn man Hardcore Sicherheit haben will, oder Multifeed, bzw exotische Satelliten nutzen will.

    Gruß Indymal
     
  9. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    So ist das - dem muss ich zustimmen.

    Allein für ASTRA reicht sogar eine 55cm aus - Bild und Ton 1A - aber wenn Du zu schielen anfängst, muss das halt alles etwas größer werden.
     
  10. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    AW: 75er Kathrein vs 85 Standard

    Nochmals Danke. Na das warn doch aufschlussreiche Infos.
    CU
     

Diese Seite empfehlen