1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

75 Ohm Widerstand bei unbenutzen Sat- Ausgängen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bezzi, 6. Dezember 2002.

  1. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mal gehört, man soll bei Multischaltern die ungenutzen Sat-Ausgänge mit einem 75 Ohm Wiederstand versehen. Wozu ? Wie funktioniert das ? Reicht es, ein Stück Sat- Kabel mit 75 Ohm anzuschließen ? Gilt das auch für Quattro LNB mit integriertem Multiswitch ?

    Danke im voraus

    Martin
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Eigentlich sollte jeder unbenutzte Ausgang mit 75Ohm abgeschlossen werden (um reflektionen zu vermeiden).
    Normalerweise funktioniert die Anlage aber auch "ohne" problemlos.

    Ein selbsgebauter Abschlußwiderstand hat nur den Nachteil das er nicht so perfekt abgeschirmt ist wie ein gekaufter.

    Blockmaster
     
  3. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Ein Stück Koax bringts nicht. Es gibt spezielle Abschlusswiderstände für F-Buchsen. Oftmals sind die Geräte aber mit pull-up Widerständen ausgerüstet. Dann erübrigt sich das. Ein leerer Ausgang sollte aber schon abgeschlossen sein, sei es mit einem externen oder internen Widerstand.
    Gruss aus dem Himmel
     
  4. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    Das gilt hauptsächlich für Stammleitungen mit Verstärker. AFAIK sind es bei Anlagen mit Switch Stichleitungen.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen