1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

75 Euro für die Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von scirocco, 15. August 2002.

  1. scirocco

    scirocco Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hagen/NRW
    Anzeige
    Halöli allerseits,
    ich bin seit 10 Jahren ein eigentlich relativ zufriedener Premierekunde.Eine Sache ist mir nur bitter aufgestoßen.Vor einem Monat ist meine Smartcard von meiner kleinen Tochter "mißhandelt" worden und war danach nicht mehr zu gebrauchen.Dachte,null Problemo,rufst bei Premiere an und die Karte wird für Nullinger ausgetauscht.Pustekuchen,die Karte sollte 75 Euro kosten.Die Höhe des Preises läge an dem hochwertigen Chip.Ist der Chip der Smartcard nun grundsaetzlich was anderes ,wie z.B. der Chip auf einer Telefonkarte?(Musste dann in den sauren Apfel beissen und mit viel Magendrücken die 75 Euro überweisen).
    Gruß scirocco
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Also die Chips unterscheiden sich auf jedenfall von der einer Telefonkarte (letztere sind nicht neu Beschreibbar). Aber so eine Karte kostet nicht 75€ höchstens 5€. Das Premiere 75€ haben will ist eine andere Geschichte.
    Mediavision gab zumindest bis vor kurzem die Karten umsonst ab.
    Gruß Gorcon
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    In diesem Zusammenhang stimmt umsonst wirklich, denn wirklich erfolgreich waren die ja nicht... :)
     
  4. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Naja,

    das Premiere nun in der letzten Zeit für viele Nebenleistungen eine Gebühr erhebt, was früher doch meist kostenlos war, kann ich in gewisser Weise nachvollziehen und habe auch Verständnis dafür.

    Schließlich kann niemand was verschenken und wenn eine Leistung erbracht wird, kostet diese halt auch Geld. Gerade wenn der Anbieter merkt, das man in der Vergangenheit doch zu sehr ohne Kostenbewusstsein gearbeitet hat, kann man sicher nicht erwarten, daß dies immer so weitergeht.

    Aber 75,- Euro für `ne neue Karte ist eindeutig überteuert und erweckt den Anschein der Abzockerei!
    boah! entt&aum boah!

    <small>[ 15. August 2002, 18:19: Beitrag editiert von: Michael1708 ]</small>
     
  5. NullNix

    NullNix Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    118
    Ort:
    HH
    Warum die Karte so teuer ist hat seinen Grund.
    Zu viele Leute haben früher ihr Abo gekündigt und dann nur die box zurückgeschickt.
    Danach wurde versucht die Karte zu hacken u. dann Prem für laut zu schauen.
    Oder die Karte wurde mit einem Locher unbrauchbar gemacht.

    Premiere hat damals fast nichts für die Karte verlangt.
    Der Preis der Karte setzt sich nicht nur aus der Hardware zusammen sondern auch aus dem Personalkosten und dem logistischen Aufwand zusammen.

    Darum wurde der Preis so hoch gesetzt.

    An deiner Stelle würde ich versuchen die Karte über deine Versicherung abzurechnen.
     
  6. scirocco

    scirocco Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hagen/NRW
    @NullNix
    Danke für den Tip.Hab leider nur den Fehler gemacht,die kaputte Karte sofort am nächsten Tag nach Premiere zu schicken(ich weiß,Dummheit tut manchmal richtig weh).Nur bin ich der Meinung,daß ich nicht für das Fehlverhalten anderer Leutchen büßen sollte.Und das sich der Preis auch über die Personalkosten und den logistischen Aufwand zusammensetzt,wie du geschrieben hast,kann ich so nicht nachvollziehen.Ich denke 10-20 Euro für eine neue Karte wären angemessen gewesen.
    Gruß scirocco
     
  7. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    Also bei mir war letztens auch die Karte kaputt. Stand da: "Bitte stecken Sie Ihre DBox Karte ein" Habe bei PW angerufen und das Problem geschildert. Zwei Tage später war eine neue Karte da und ich musste nix bezahlen!
     
  8. sherlok

    sherlok Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    nach meiner bescheidenen Meinung kommt es erst einmal auf das an was im Vertrag und in den AGBs steht, alles andere ist willkür.

    Du zahlst an Premiere und die ermöglichen dir den Zugang zu ihrem Programm. Dazu gehört die Smartcard die nicht dir sondern Premiere gehört. Schäden an diesem Eigentum die du nicht zu vertreten hast können dir auch nicht berechnet werden.

    Wenn aber Premiere meint du hättest den Schaden verursacht müssen erst einmal sie nachweisen, das der Schaden wirrklich durch dich entstanden sind und können dir auch nur die tatsächlichen Kosten in Rechnung stellen (was sie im Zweifelsfall detailiert nachweisen müssen).

    TH
     
  9. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    hat die keine private haftpflicht?
     
  10. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    Die Haftpflicht zahlt nur, wenn auch das Kind bzw. deren Eltern zahlen müssten. Das ist bei Kleinkindern fast nie der Fall, somit zahlt auch die Haftpflicht nicht.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen