1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

720p vs. 1080i

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von m @ r C, 13. September 2006.

  1. m @ r C

    m @ r C Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich weiss, ist nicht das 1. mal das dieses Thema hier aufgemacht wird, bin neu hier und hab mich schon in den anderen Threads umgeschaut doch leider noch nicht die Antwort gefunden die ich suche.

    Es geht um folgendes, ich bin absoluter Neuling was HDTV angeht, habe nun Premiere HD seid vergangenen Freitag und läuft soweit auch wunderbar und schaut klasse aus.

    Nur ich komm absolut nicht klar wie ich die Auflösung optimal einstellen kann. Zu den Geräten, ich habe als TV einen [​IMG]Samsung LE-27S71B und als Receiver das Gerät von Humax PR-HD1000C.

    Nun den, Premiere sendet seine HD Kanäle ja in der Auflösung 1080i, am Receiver kann man wählen zwischen 720p und 1080i. Mein TV hat laut technischer Daten eine max. Auflösung von WXGA (1366 x 768) was laut meiner Logik eher für 720p sprechen würde, oder?

    Nun hab ich hier gelesen das dies nicht optimal sein sollte da das Bild ja dann 2 mal "umgerechnet" werden müsste. Einmal da Premiere ja in 1080i sendet - also von meinem Receiver auf 720p umgerechnet werden müsste und dann nochmal von meinem TV Gerät auf 1366 x 768 hochgerechnet werden müsste.

    Bei 1080i wäre es anders, der Receiver würde die Auflösung nicht umrechnen müssen und sendet es 1:1 an das TV Gerät. Dieses würde es dann aber wieder auf die Auflösung 1366 x 768 umrechnen. Das Problem dabei ist doch dann dies:

    Wenn ich 1080i am Receiver einstelle bekomme ich 540 Vollbilder aber nicht bei einer Auflösung von 1920 x 1080 sondern bei 1366 x 768.

    Daher wäre das Einstellen trotz 2 maligem "Umrechnen" auf 720p besser da ich dort 720 Vollbilder bei einer Auflösung von 1366 x 768 bekomme, oder?

    Die Sache ist für mich absolut verwirrend und kompliziert - tut mir leid wenn ichs schlecht beschrieben habe, ich hoffe man versteht mein Problem trotzdem.

    Daher bitte ich um die Aussage eines "FACHMANNS" der mir klipp und klar sagen kann welche Einstellung für meine Kombi (TV, Receiver, Premiere HD) am besten bzw. optimal ist.

    Vielen dank im Voraus
     
  2. travelland

    travelland Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    AW: 720p vs. 1080i

    Warum nimmst du nicht einfach die Einstellung die für dein subjektives Empfinden das bessere Bild erzeugt???? :eek:
    Ich persönlich kann bei meinem Equipment keinen Unterschied zwischen 1080i und 720p feststellen....
    Wenn zwei Fernseher nebeneinander stehen würden, einer mit 1080i und einer mit 720p dann vielleicht...
    Aber für diesen Test hole ich mir keinen zweiten Fernseher...:p
     
  3. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: 720p vs. 1080i

    Ich merke auch keinen Unterschied zwischen 720p und 1.080i mit meinem Humax. Liegt wohl daran, dass das Ausgangsmaterial in 1.080i.

    Sehr wohl merke ich aber einen Unterschied mit meiner Xbox 360, wenn ich diese von 720p auf 1.080i stelle. Da sind die Bildabmessungen in 1.080i zwar größer, in 720p ist das Bild aber natürlich klarer.
     
  4. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: 720p vs. 1080i

    empfinde via meinen set(pace/nec xr5)) 1080i als das bessere bild(mehr schaerfe etc etc).....auch abhaengig wie gut dein scaler im Plasma/LCD ist der die umrechenarbeit von 720p nach 1080i vollzieht....
     
  5. m @ r C

    m @ r C Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 720p vs. 1080i

    Also am meisten hilft mir diese Aussagen:
    Verstehe ich das richtig, ich hab einen Fernseher mit der Auflösung 1366 x 786. Stelle ich nun am Receiver 1080i gibt der das 1:1 an meinen Fernseher weiter und der rechnet das Bild auf 1366 x 786 runter.

    Stelle ich jedoch 720p ein rechnet erstmal der Receiver das von Premiere gesendete 1080i Signal auf 720p um und sendet es an meinen Fernseher. Dieser skaliert dann aber nochmal da ich ja nicht 720 Zeilen sondern 768 habe?

    Je weniger skaliert werden muss desto besser? Wenn dies zutreffen würde wäre ja für TVs mit einer Auflösung von 1366 x 768 das einstellen von 1080i am Receiver immer die bessere Wahl, oder?

    Was mich bisher davon abgehalten hatte 1080i einzustellen war ist der Umstand mit den Voll und Halbbildern. Folgende Aussage hat mich verwirrt:
    Ist es den so ohne weiteres möglich proggressive wiederzugeben wenn der Sender (in diesem Fall Premiere) interlaced sendet?
     
  6. m @ r C

    m @ r C Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 720p vs. 1080i

    Bei meiner Aussage "Verstehe ich das richtig, ich hab einen Fernseher mit der Auflösung 1366 x 786. Stelle ich nun am Receiver 1080i gibt der das 1:1 an meinen Fernseher weiter und der rechnet das Bild auf 1366 x 786 runter." fehlt natürlich die Tatsache das das 1080i noch durch einen sogenanntes De-Interlacing muss.

    Nun stellt sich mir jedoch wieder die Frage, muss es das nicht sowieso? Also auch wenn man am Receiver 720p eingestellt hat? Weil gesendet wird von Premiere ja in 1080i :eek: Da soll einer durchblicken :eek:

    Interessant ist auch ein PDF Dokument welches ich auf www.hdtv-forum.ch gefunden habe und sich mit diesem Thema beschäftig. Man findet es hier: http://www.hdtv-forum.ch/mambo/files/1080vs720.pdf
    Besonders das Fazit ab Seite 9 - 1. Absatz ist interessant, bin mal auf eure Meinungen dazu gespannt.
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 720p vs. 1080i

    Hallo,
    also diese ganze Aufregung ist bei dem vorliegenden 27 Zoll-Bildschirm sowieso völlig unnötig, weil damit gar kein Unterschied zwischen 720 oder 1080 Zeilen erkennbar ist. Die evtl. recht teure "Full-HD"-Frage stellt sich frühestens ab 40 Zoll Diagonale, wenn man 2 bis 3 m davor sitzt.
    In diesem Fall hier reicht m.E. 720p am Digitaleingang, dann braucht das Display nicht mehr hin- oder herskalieren.

    Gruß Klaus
     
  8. m @ r C

    m @ r C Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 720p vs. 1080i

    Mit "am Digitaleingang" meintst du am Receiver? Sorry für die vielen blöden Fragen, ich kenn mich damit eben kein bisschen aus und hab mich von meinem Sohn dazu "bequatschen" lassen. Ganz ehrlich, hät ich gewusst wie kompliziert das ist, hätte ich mit Sicherheit die Finger davon gelassen.

    Hab vorhin endlich mal jemanden bei der Premiere Technik erreicht, er meinte ich solle 1080i einstellen weil Premiere ja so sendet und sonst der Receiver die Halb in Vollbilder umwandeln müsse was auf kosten der Qualität ginge. Besser begründen konnte er es mir auch nicht.

    Daher meine letzte Frage: Ist es nicht ein Problem bzw. führt es nicht zu Qualitätseinbußen wenn der Receiver ein 1080i Halbbilder Signal in ein Vollbilder Signal umwandeln muss? Oder muss das sowieso passieren - also auch wenn ich die Auflösung auf 1080i lassen würde da ein LCD bzw. Plasma TV mit Halbbildern nicht zurecht kommen würde?
     
  9. nezard

    nezard Senior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    173
    AW: 720p vs. 1080i

    Plasmas und LCDs kommen damit nicht zurecht, die haben deswegen immer Interlacer eingebaut die aus i p machen.

    Lies Dir mal http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildformate.php#i.0.3.7 durch. Dann kennst Du die Unterschiede zwischen interlaced (Deine alte Röhre) und progressive (Plasma, LCD).
     
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 720p vs. 1080i

    Hallo,
    zwischen Receiver und Display (=TV-Gerät) gibt es bei HDTV meistens die Kabel-Auswahl "Komponenten" analog oder HDMI bzw. DVI digital - letzteres sollte möglichst vorgezogen werden, wenn keine Qualitätsmängel dagegen sprechen (PR-HD1000 mit falscher Helligkeit am HDMI-Ausgang).

    Die Halbbild/Vollbild-Umwandlung ist fast immer notwendig, weil die Flach-Displays nur Vollbild darstellen! Das gilt für 1080i (HDTV) und 576i (Standard-PAL-Programme), und bei 720p vom Receiver zum Display braucht das nur noch zu skalieren auf die "native" eigene Auflösung.

    Gruß Klaus

    Empfehlung zum Nachlesen: de.wikipedia.org/wiki/HDTV
     

Diese Seite empfehlen