1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von Postmann, 27. August 2015.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    ich wundere mich über Eutelsat 7° Ost, denn ich bekomme mein LNB an der Multifeedschüssel nicht genau in den Fokus gestellt.

    Richte ich das LNB auf 7,0° Ost aus, so bekomme ich sehr viele Transponder auf Eutelsat 7A mit guter Qualität.
    Transponder A1, 10721 H 22000 3/4 ist hier wohl schon recht schwach. Hier läuft Power TV Türk.

    Transponder C3, 11262 H 27500 5/6 hat gar kein Signal. Hier läuft unter anderem Number 1 Türk.

    Und auf Eutelsat 7B, Transponder C9, 11387 H 27500 3/4 habe ich auch kein Signal. Hier läuft zum Beispiel TV Persia.

    Schiebe ich das LNB nun auf 7,1° Ost, dann bekommen die Transponder C3 und C9 auf einmal ein Signal. Gleichzeitig verschlechtert sich aber auch das Signal der vorher gut eingestellten Sender.

    Das Phänomen ist mit einem Rotor gut nachzuvollziehen. Ich habe mit meinem Rotor auch dieses Verhalten.

    Kann mir jemand erklären, wodran das liegt?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Verschoben...
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Vielleicht funken da starke Transponder von 5° Ost dazwischen, da sind ähnliche Frequenzen belegt.
     
  4. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    das kann sein, denn mit 90 cm wirkt sich der größere Öffnungswinkel aus; gleichzeitig verschlechtert sich dadurch die Trennschärfe.

    Mit 150 ist dies logischerweise nicht feststellbar.
     
  5. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Und gibt es Lösungen für so etwas?
     
  6. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    ja, eine Drehanlage......;)
     
  7. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    lesen bildet bekanntlich... ;)

    dieses "phänomen" beobachte ich schon eine ganze weile...
    mit dem Astra 4A SES-5 hat das ganze wie oben erwähnt rein garnix zu tun...
    mir scheint,als driftet der 7B langsam gen osten,wenn er denn nicht mal langsam einen schubser zurück bekommt...
     
  8. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Da gebe ich dir recht da bekommste mit 85cm Offset Antenne mit 7E im Fokus den 4,8E als Beilage gratis dazu.
     
  9. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Gleiches hier an der T90. Wobei ich trotzdem noch genügend db bei zb Power Turk habe um den Störungsfrei zu empfangen.

    LG
     
  10. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 7° Ost - Transponder haben unterschiedlichen Fokus

    Also wird Transponder C3, 11262 H 27500 5/6 Number 1 Türk gestört von 5° Ost Transponder 3 11265 H 30000 3/4. Das könnte tatsächlich so sein.


    Und Eutelsat 7B, Transponder C9, 11387 H 27500 3/4, TV Persia, gestört vom SES 5 auf 5° Ost,Transponder 10, 11385 V 30000 3/4.

    Aber einer ist doch vertikal und der andere Transponder horizontal?

    Da glaube ich schon eher, dass der Eutelsat 7B im Orbit seitlich versetzt zum Eutelsat 7A steht und der C9 Transponder aufgrund des "Iranbeams" hier schwach ankommt.
     

Diese Seite empfehlen