1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

60er Schüssel von Kathrein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hildesen, 20. Mai 2004.

  1. Hildesen

    Hildesen Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bingen/Hohenz.
    Anzeige
    Hallo @all
    Habe hier schon viele beiträge gelesen, natürlich auch schon Blackwolf's Homepage, genial für einen Anfänger wie mich, trotzdem hätte ich eine Frage:

    1. Auf dem dach ist ne ca.10 Jahre alte 60cm Kathrein schüssel mit altem LNB und einem seperaten Quattro-Switch. Da meine Eltern, die in der Oberen Wohnung wohnen aber nen Grundig-TV(ca.gleichen alters) mit eingebautem Reciever haben sagte mein Kollege, ich könne nicht einfach das LNB austauschen gegen ein digi-taugliches.

    2. Wohne hier in Bingen/Sigmaringen BaWü, könnte ich mit der kleinen Schüssel ein 2. LNB auf astra Digital schielen lassen um das alte LNB dran zu lassen?

    Ach ja, Ich vergass haben noch ne terrestrische Antenne dabei die über die gleichen Kabel läuft

    <small>[ 20. Mai 2004, 05:31: Beitrag editiert von: Hildesen ]</small>
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Das mit den schielend LNB geht nicht. Das LNB muss dahin wo das alte sitzt.
    Dein Kollege hat recht, möglicherweise können mit den neuen LNB nicht mehr alle TV-Programm auf den alten Grundig empfangen werden. (u.a DSF /RBB fallen weg)
    Ein Blick in die Daten des TV-Receivers schafft darüber Klarheit:
    Der ZF-Eingangsbereich sollte mindestens bis 2050 MHz gehen, dann fallen keine Programme weg am neuen LNB.


    Bei Kauf des neuen 4fach- LNB muss man darauf achten, das der Multischalter bereits eingebaut ist, sonst wird ein externer Multischalter nötig. Das alte Multischalter kann nicht verwendet werden.

    <small>[ 20. Mai 2004, 09:51: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Sag mir einfach die Bezeichnung vom TV, dann kann ich dir sagen ob der TV tauglich ist. Wobei es eigentlich keinen Fernseher von Grundig gab wo das nicht der Fall war. Ich nehme mal an das bei dem Gerät ein SER7300 oder SER6350 nachgerüstet worden ist. Diese Module gehen mindestens bis 1950MHz (das ist vollkommen ausreichend um alle Programme zu bekommen).

    Blockmaster
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Daß einige Programme wegfallen, halte ich für unwahrscheinlich. Eher kommen welche dazu. Es kann allerdings sein, daß Du am Grundig alle Sender neu einstellen mußt (falls er keine allgemeine Umschaltung der LOF von 10 auf 9,75 GHz zuläßt).
     
  5. Hildesen

    Hildesen Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bingen/Hohenz.
    Erst mal Danke,
    Der Grundig ist ein ST70-574 Sat.
    Die ZF-Bandbreite ist umschaltbar zwischen schmal=16MHz und breit=24MHz
    Hoffe mal, war das was Tassenboden meinte.

    Wenn ich den MS rausschmeiße, wie ist das dann mit der terrestrischen Antenne, denn bei uns kommt der ORF und der DRS ganz gut rein.(anscheinend wichtig für meine Eltern und zum Umschalten bei Werbung bei Formel1)

    <small>[ 20. Mai 2004, 12:40: Beitrag editiert von: Hildesen ]</small>
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Da hast du dummerweise den einzigen Grundig TV erwischt der nur bis 1750MHz geht (Ist kein nachgerüstetes Modul sondern Grundausstattung).

    Es würden dann folgende Programme fehlen:
    DSF, n-tv, NDR, RBB Brandenburg, Tele5, MTV
    Wobei jetzt bei 10GHz LNB auch schon Programme fehlen die du dann nach dem Umbau bekommen würdest.

    Es gibt auch Einschleusweichen die das übernehmen können.

    Blockmaster
     
  7. Hildesen

    Hildesen Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bingen/Hohenz.
    Naja, ich denke mal die Programme die dann fehlen sind für meine Eltern zu verkraften winken .
    Dachte schon es würden gar keine Sender mehr funktionieren.

    Möchte mir eigentlich eine STB mit Twintuner zulegen, Brauche dann wahrscheinlich eine 2te Leitung nach unten.

    Ist mit der 60cm Schüssel überhaupt einigermaßen Empfang möglich und wenn dann brauche ich warscheinlich ein leistungsstärkeres LNB, habe schonmal das QDH-031 von Invacom angeschaut oder ist es besser mit nem extra MS.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    60cm sind für Astra ausreichend. Ein LNB kann da nicht viel mehr rausholen. Praktisch dürfest du da keinen unterschied merken.

    Blockmaster
     
  9. Hildesen

    Hildesen Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bingen/Hohenz.
    Thx @all, für die gute Beantwortung meiner wahrscheinlich anfängerhaften Fragen, aber bin ich nu mal.

    Werde mir, denke, trotzdem das Invacom zulegen, wer weiß für was man es später mal brauchen kann.

    PS: @Beiti, auch ne gute HP l&auml;c

    Gruß Jürgen
     
  10. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nicht-Kathrein-LNB an Kathrein-Schüssel macht aber keinen Sinn, da A) der Brennpunkt auf die Kathrein-LNBs optimiert ist und ein Normal-LNB hier weniger leistet als üblich und B) weil ein recht teurer Adapter nötig wird, der fast soviel bis mehr kostet, wie eine komplette 60er-Aluschüssel.
     

Diese Seite empfehlen