1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

60er Schüssel mit Hotbird 13.0

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Johnnybegood, 19. November 2006.

  1. Johnnybegood

    Johnnybegood Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu im Forum und habe gleich mal eine Frage. Ich habe von einem alten (gekündigtem) Skydsl Anschluss noch eine 60er Schüssel mit dem von Teles gelieferten LNB. Da die Antenne nun schon installiert ist, möchte ich diese für den Empfang von Hotbird 13.0 verwenden. Was muss ich beachten, bzw. was benötige ich noch. Ich hoffe, dass eine 60er Schüssel für Hotbird ok ist? Was für ein LNB benötige ich, was für eine Ausrichtung braucht die Antenne? Kann ich das Kabel vom LNB an der Antenne direkt an meinen Receiver anschließen, oder benötige ich einen Multischalter?

    Vielen Dank für eine ausführliche Antwort!

    Schöne Grüße
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: 60er Schüssel mit Hotbird 13.0

    Wenn Du dich ausreichend auskennst, würde ich zunächst nur die Schüssel auf 13 ° Ost ausrichten und das Kabel an den Receiver anschließen.

    Ansonsten mach Dich erstmal schlau, z, B, hier:
    http://www.beitinger.de/sat/index.html
     

Diese Seite empfehlen