1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Alderan, 6. April 2013.

  1. Alderan

    Alderan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1 (Sat)
    Technisat HD S2 Plus (Sat)
    Samsung LCD-TV
    Anzeige
    Hallo, liebe Experten!

    Habe eine 60cm-Schüssel, mit der ich problemlos Astra-Programme empfangen kann. Auch die meisten HD-Programme bekomme ich gut rein. Es gibt aber eine Reihe von Freien HD_Programmen, die ich garnicht oder nur mit "Klötzchen" empfangen kann. (zB. Kika HD, 3Sat-HD). Identisches Problem tritt bei zwei verschiedenen Sat-Empfängern auf (Technisat).

    Habe schon alles vergeblich ausprobiert, neuer Suchlauf etc. Glaubt ihr, dass ich mit einer 80er-Schüssel das Problem beseitigen kann?

    Gruß vom Planeten Alderan!:winken:
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.811
    Zustimmungen:
    3.492
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Welcher LNB ist verbaut ??

    und wie sicher bist du, dass der Spiegel optimal ausgerichtet ist, denn 60cm ermöglichen eigentlich sicheren Empfang (auch für HD)
     
  3. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Die Größe der Schüssel sollte normalweise für den Empfang von 19,2° Ost Astra ausreichen.
    Es wäre aber gut etwas über Deine Konstellation zu erfahren.

    Welche Empfangsqualität zeigen die Technisat- Receiver an?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2013
  4. Alderan

    Alderan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1 (Sat)
    Technisat HD S2 Plus (Sat)
    Samsung LCD-TV
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Hallo Seifuser!
    Hallo whhe!

    Habe einen Quattro-LNB und einen 8-fach-Verteiler. Dazu vierfach geschirmte Koax-Kabel (120dB).

    Der Twin-Reciever zeigt an:

    Antenne 1
    Pegel: 72
    Qualität 9,0 dB

    Antenne 2
    Pegel 61
    Qualität 9,0 dB

    Gruß vom Alderan!:)
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.811
    Zustimmungen:
    3.492
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Aber die Werte hast du jetzt nicht beim gestörten ZDF-Transponder abgeschrieben, oder ??
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Die Signalwerte sind gar nicht so schlecht, ich glaube aber, dass da noch Spielraum nach oben ist.
    Ich vermute, dass eine bessere Einstellung der Schüssel das nötige Quäntchen für den Empfang der HD- Sender bringen würde.

    Bei meiner 60er mit Technisat- Receiver übrigens schlechteste Signal zur Zeit 74/9,1; beste 100/9.9.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2013
  7. Alderan

    Alderan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1 (Sat)
    Technisat HD S2 Plus (Sat)
    Samsung LCD-TV
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Hallo Seifuser!

    Nein, das sind die Werte eines funktionierenden Transponders.

    Hallo whhe!

    Das sind natürlich bessere Werte als meine. Hatte die Schüssel vor ein paar Jahren selbst eingestellt, so optimal ich konnte. Aber vielleicht hat der Wind was dran gedreht. Danke für den Tipp, ich versuche nochmal mit Feineinstellung was rauszuholen. Den Reciever ist als Messgerät präzise genug?

    Gruß vom Alderan!:winken:
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.561
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Auch mal das LNB etwas vor oder zurück schieben, um den Brennpunkt optimal zu treffen.
    Auch das seitliche Drehen bring manchmal etwas. Aber nur leicht.
     
  9. Alderan

    Alderan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1 (Sat)
    Technisat HD S2 Plus (Sat)
    Samsung LCD-TV
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Hallo Nelli!

    Daran hätte ich garnicht gedacht, vielen Dank für den wertvollen Tipp zu nachtschlafender Zeit!! :D

    Gruß

    Alderan
     
  10. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 60cm-Schüssel zu klein für HDTV?

    Den Reciever ist als Messgerät präzise genug?


    Technisat Receiver kann man mit etwas Geduld durchaus benutzen, um eine Schüssel auf einen Satelliten wie Astra 19,2° Ost korrekt einzustellen. Hier geht es meines Erachtens in Deinem Fall nur höchstens um maximal wenige Millimeter.
    Dabei gilt, zuerst mit angezogenen Schrauben leicht nach west/ost - oben/unten drücken. Falls man Verbesserungen feststellt, Schrauben leicht lösen, Schüssel korrigieren, Schrauben wieder anziehen.
    Den Tipp von Nelli22.08 würde ich auch auf jeden Fall in Betracht ziehen. Vorher vielleicht aber schon mit einem Stift eine Markierung machen. Der LNB sollte bei Astra 19,2° Ost auch exakt auf 90° zum Feed- Arm ausgerichtet sein.

    Ich denke, etwa 10 bis 15 Prozent Signalverbesserung könnten Deine Probleme schon beheben. Dabei gilt aber verschiedene Transponder zu testen, insbesondere Low/ High; vertikal/ horizontal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2013

Diese Seite empfehlen