1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TF5000PVR, 15. April 2009.

  1. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich brauche mal Hilfe.
    Kann mir bitte einer sagen ob ich mit einer Satantenne 60cm Durchmesser und mit einem Monoblock LNB 6° auch Hotbird 13,0° Ost empfangen kann?

    Ich habe das Problem das eben kein Empfang aller 2 Satelliten möglich ist.
    Es geht Astra oder eben nur Hotbird.
    Habe auch Diseq eingeschalten und hinundher geschalten aber eben ohne Erfolg. Es geht eben immer nur ein Satellit.

    MfG,
    TF5000PVR
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    Diese Monoblockgeschichten sind "normalerweise" für 80/85cm Spiegel

    Justierst du hierbei den Spiegel leicht nach?
     
  3. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    Ja, nachjustiert habe ich aber dann geht aber auch der Funktionierende Satellit (Hotbird) weg und der Astra geht auch nicht.
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    meine Vermutung... dann passen die Brennpunkte nemmer
     
  5. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    Was bedeutet das?
    Spiegel zu klein oder die 6° stimmen nicht.
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    das bedeutet - wie bereits oben geschrieben - du brauchst eine 80/85 schüssel!
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    .... und solltest das hier mal verinnerlichen:
    Quelle Beitinger:

    :winken:
     
  8. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    Hinzu kommt, das oft Probleme mit Monoblock-LNBs bei Erstinstallationen auftreten, wenn aus der Anleitung nicht klar hervor geht, welcher der beiden LNBs welcher Diseqc-Position zugeordnet werden muss. Besonders für Anfänger führt das dann dazu, dass der Monoblock im ungünstigsten Fall falsch montiert wird und der zweite LNB somit verkehrt schielt (falsche Richtung) bzw. dass der Spiegel mit dem schielenden LNB justiert wird (im Glauben, den Fokus-LNB zu nutzen). In beiden Fällen erfolgt dann Nichtempfang des zweiten Satelliten, im ungünstigsten Fall werden dann sogar ein paar Programme von einer "zufällig getroffenen" Position eingelesen und die Konfusion die daraus resultiert ist unvorstellbar. Derartige Probleme gab es erst kürzlich auch hier im Forum.

    Im Grunde ist der originale Pappkarton, in dem ein Monoblock geliefert wird eine gute Verpackung. Wenn man allerdings eine noch bessere Verpackung haben möchte, kommt fast nur noch die Mülltonne in Frage. Aus meiner Sicht ist das sogar die beste Verpackung für einen Monoblock-LNB.

    @TF5000PVR:

    Noch ein konstruktiver Hinweis: Wenn Du auf keinen Fall über die 60er Schüssel gehen kannst oder möchtest, dann wäre es möglich, 19.2 und 13.0 an einer 60er Schüssel mit einem herkömmlichen Multifeed zu empfangen. Dazu benötigst Du zwei Single-LNBs (wenn mehr Anschlüsse gewünscht sind, ginge nat. auch Twin bzw. Quad / Quattro+MS). Allerdings sind an einer 60er Schüssel die Abstände zw. den beiden LNBs so gering, dass diese sich an den Kappen berühren und nicht ordentlich justiert werden können. Mindestens einer der LNBs muss also ein schmaler LNB (Alps Raketenfeed) sein.
    Die Signalqualität erreicht dabei aufgrund der kleinen Antenne keine optimalen Werte, dies wirkt sich auf die Schlechtwetterreserve aus. Allerdings ist der Empfang ausreichend bis gut und wenn man keine andere Möglichkeit hat, auf eine größere Schüssel zu gehen, dann würde ich es so machen.

    Der Vorteil der einzelnen Anordnung der LNBs ist, dass Du diese erstmal einzeln (ohne Diseqc-Schalter) justieren (und testen) kannst und somit sicher sein kannst, dass nicht die Vermischung zweier Probleme (Ausrichtung und Diseqc-Konfiguration) zum Nichtempfang führt.
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    Der Achsabstand lnb-Mitte zu lnb-Mitte bei, z.B dem Monoblock Inverto IDBL-SINM 40-MNOO6-8PP beträgt genau 5,95 cm, das entspricht genau dem berechneten Abstand einer 85 er Schüssel, für eine 60 er Schüssel müßte der Achsabstand 4,2 cm betragen, hieraus ist ersichtlich, das so ein Monoblock nicht funktionieren kann.
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 60cm Antenne/Monoblock LNB 6°

    @Grognard:
    Erfahrungsgemäß funktionieren Monoblock LNBs durchaus auch an 60er Schüsseln - der Empfang ist nur merkbar schlechter.
    Ich würd eher zu einer vernünftigen Multifeed-Lösung greifen.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen