1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

600 Programme?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HammerMP, 7. November 2002.

  1. HammerMP

    HammerMP Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    einen Digitalreceiver
    Anzeige
    Ich habe neulich bei einem mir ferner Bekannten TV geschaut. Er hat erzählt er habe eine Schüssel mit 2 LNB, einen Dig. Reciver, einen Analog Reciver sowie Premiere abonomiert. Er hat mit dieser Austattung -an welcher er über ein Jahr getüftelt hat- knapp 600 TV-Programme, darunter 35 Musiksender! Genaueres hat er leider nicht verraten. Nun frage ich mich wie das möglich ist, so viele Programme zu bekommen? Das MTV Paket soll ja nun nicht abonierbar sein in Deutschland und so viele FTA Sender gibts ja nun auch wieder nicht. Das mit der Senderanzahl stimmt aber, ich habe es selbst gesehen.
    Gibts da irgendwelche Tricks?

    mfg
    Markus
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    35 Musik-Kanäle FTA? Ja, das kann sein. So viele habe ich ungefähr auch winken
    Der "Trick" ist eine drehbare Antenne, da diese Sender über mehrere Satelliten verteilt sind. Schau mal in http://www.digitv.de/satellit/musiktv.shtml rein, da findest Du eine recht gute Übersicht von unverschlüsselte Musiksender. In der Liste fehlt aber mein absoluter Lieblingsmusiksender CMT, welcher im C-Band auf 40,5°West zu empfangen ist winken
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    na ja..die Liste ist ziemlich alt...35 Sender sind übertrieben..es sind maximal 20 FTAs...
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Ich habe sie zwar nicht gezählt (das ist mir jetzt zu mühsam breites_ ), aber ich würde gefühlsmäßig eher 30+ sagen winken
     
  5. Lara

    Lara Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    743
    Schüssel mit 2 LNBs ist bestimmt keine drehbare Anlage.
    Ich denke eher Dein entfernter Bekannter hilft etwas nach der Er auf 35 offene Musikkanäle
    kommt.
    Ist nur so eine Vermutung,muß aber nicht sein.
     
  6. chapeau claque

    chapeau claque Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bad-Württ
    Hehe... breites_ Diese Vermutung wird auch von mir gestützt breites_

    Mit den beiden Satelliten Astra und Hotbird sind derzeit "nur" so um die um die 300, vielleicht auch hochgegriffen 350 FTAs zu holen.

    Codierte plus nicht codierte insgesamt werden zwar mehr als 600 Stück eingelesen. Doch entspricht das wohl dem derzeit (noch) Machbaren, wenn man gewisse hier nicht ganz legale Methoden anwenden würde... breites_

    Aber soweit wollen wir doch nicht denken, oder? ha!
     
  7. HammerMP

    HammerMP Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    einen Digitalreceiver
    Jetzt ist mir auch klar warum er mir nichts genaueres auf meine "Indirekten" Fragen sagte, konnte mir schon fast vorstellen da geht auch noch was zu machen mit ein bischen Nachhilfe in welcher hinsicht auch immer läc läc läc

    Mir gefällts, muß mal wieder hin TV-gucken, Sat ist halt auch ein klasse Hobby.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen